Betrunken mit Minderjähriger Sex gehabt?

12 Antworten

Im Gegensatz zu anders lautenden Gerüchten war der Sex zwischen Euch NICHT illegal!

Das deutsche Gesetzt gesteht Jugendlichen ab 14 das Recht auf sexuelle Selbstbestimmung zu - d.h. ein Jugendlicher kann seine Partner für Beziehung und Sex frei wählen - solange der Partner ebenfalls mindestens 14 ist. Dabei kennt das deutsche Recht auch keinen maximalen Altersunterschied - d.h. es spielt erst einmal keine Rolle, ob Du 18 oder 80 bist.

Auch die Eltern müssen nicht einverstanden sein und für eine Anzeige müsste Deine Gespielin schon aussagen, dass Du sie gezwungen hast.

Die Angst, dass eine Sexpartnerin hinterher behauptet Du hättest sie gezwungen, ist auch nicht vom Alter abhängig - höchstens davon, wie Du Dich während der Session und ggf. danach verhältst... . Hinterher rauswerfen und nicht mal nach der Nummer fragen ist daher "gefährlicher" als der eigentliche Akt... .

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Hallo,

Da sie bereits 14 war und der Sex dem Anschein nach auch nicht unter Ausnutzung einer Zwangslage oder gehen Entgelt stattfand, hast du dich nicht strafbar ist gemacht - keine Sorge.

Aber bitte lasse zukünftig das mit dem Autofahren in betrunkenem Zustand, das wer ganz und gar nicht gut und sehr gefährlich.

Liebe Grüße

Hmm... das "ist" gehört da nicht hin. ^^ Und das "wer" im zweiten Satz sollte eigentlich ein "war" sein... ach ja, ich liebe Autokorrektur.

1

Die Welt ist leider schon degeneriert genug, das sex mit einer 14 Jährigen als 18 jähriger nicht strafbar ist, solange dieser freiwillig und ohne Einfluss von Alkohol oder Drogen stattgefunden hat, weil dies sonst das sexuelle Selbstbestimmungsrecht aushebeln würde. 

Da dieses Recht aber gilt, wird dir rein Rechtlich wohl nichts passieren können, aber wenn ich der Vater der kleinen wäre, wäre das deine letzte Party gewesen.....

Schäme dich, das was du gemacht hast, war sehr weit unten von Niveau her. 

Ich hätte das ja nüchtern niemals gemacht, aber was genau soll das heißen mit dem AlkoholEinfluss beide waren ja betrunken.

0
@frager9898

oh oh, DAS ist ein PROBLEM!!! Folgendes: Für NICHT behinderte Personen ab 14 Jahren, gilt das sogenannte "sexuelle Selbstbestimmungsrecht" d.h. in diesem Alter, darf eine Person selbst entscheiden, ob sie Sex haben will und dieser ist nicht mehr strafbar (wie bei Kindern unter 14 Jahren) WENN der Sex EINVERNEHMLICH ist, d.h. Freiwillig, wenn Alkohol mit im Spiel war, kann dieser ja den Freien Willen, beeinflusst haben

D.H. Wenn du Pech hast, sagt das KIND (14 ist halt Kind, egal was das Gesetz sagt) das es nur wegen dem Alkohol mit dir geschlafen hat....und dann bist du dran

...zurecht! Ich habe da kein Mitleid mit dir, möge dich der volle Hammer des Gesetzes schlagen...sowas ist einfach nur erbärmlich. 

1
@Redekunst

Ok, also sie hat am nächsten Morgen nicht den Eindruck gemacht, dass sie das nicht gewollt hätte.

Die wahrscheinlichkeit das sie sagt sie hätte das nicht gewollt ist sozusagen 0.

Ich weiss nicht wie alt du bist aber bei der heutigen Jugend erkennt man meistens nichtmal einen optischen Unterschied zwischen 14 und 20 also die Aussage Kind ist mehr wie krank das hört sich schon pedo mässig an 

0
@frager9898

"Klar", Du bist der der mit 14 Jährigen Pennt und ich bin der Pedo.....14 ist nun mal mehr Kind als Erwachsen, egal wie die sich Schminken oder aussehen...Mensch, es geht um die Geistige Entwicklung....aber auch deine ist fragwürdig, vögelst du immer als was dir besoffen vor die Flinte kommt, oder was? 

Und das soll dann deine Ausrede sein? "Sie sah aus wie 20....."

Alter, mal ganz im ernst, mach den Kopf zu! Du kannst das was passiert ist nicht schön reden, also steh wenigsten zu deinen großen Fehler und höre auf so einen Mist zu schreiben´.

1
@Redekunst

Ok dann einfach versuchen ein treffen auszumachen und diesesmal ohne Alkohol, dann hat sich die Sache ja sowieso geklärt mit dem sexuellenselbstbestimmungsrexht.

Und strafbar ist es ja dann sowieso nicht.

0
@frager9898

Das kannst du ja machen, ist ja für dich wichtig zu wissen, ob da alles ok war. Und wenn, dann nehme das als Chance, nächstes mal etwas mehr als von 12 bis Mittag zu denken, dann entstehen solche Probleme gar nicht ;) 

0
@Redekunst

Redekunst ist definitiv höchstens 14 Jahre alt wenn man sich die Rechtschreibung von dieser Person ansieht und sie auch noch mit Wörtern umherschmeißt, die sie nicht kennt. Pedo trifft nämlich nur auf Kinder zu, die noch nicht die Pubertät erreicht haben, also von 5-10 Jährigen. Was du aber meintest war Hebe/Ephebo.

Es ist immerhin die Schuld des Vaters seine Aufsichtspflicht verletzt zu haben und somit ihr erlaubt zu haben mit dem Umfeld interagieren zu können. Außerdem trifft hier die Unzurechnungsfähigkeit zu, also bitte wenn man schon einen möchtegern Gesetzeshüter spielen will, dann wenigstens vorher informieren bevor man Blödsinn schreibt.

Höchstens hätte man ihn für das alkoholisiere Fahren belangen können sofern er einen bestimmten Wert überschritten hat, was sich schwer nachträglich nachweisen lässt.

2
@Redekunst

Die fehlende Fähigkeit zur sexuellen Selbstbestimmung würde nur eine Rolle spielen, wenn der vermeintliche Täter (der Fragesteller) 21 oder älter wäre.

Bitte spucke nur solche Töne, wenn du auch weißt, wovon du sprichst.

2

Strafbar nicht, aber moralisch das allerletzte.

2
@Redekunst

Egal, ist immernoch viel besser als nachgesagt zu bekommen man hätte jemanden nahezu vergewaltigt 

0
@frager9898

Wäre mir neu, das unter Alkohol Einfluss die Unzurechnungsfähigkeit zutrifft....die besteht nämlich nur bei geistigen Unzulänglichkeiten und wenn du Rechtschreibfehler findest, behalte sie doch. Zudem habe ich ja schon viel weiter oben erläutert, das er nur unter bestimmten Voraussetzungen eine Strafbare Handlung begangen hat (nämlich nur wegen dem Alkohol...wenn überhaupt) 

0

Nein. Pedo ist wenn die Person über 18 und das Kind noch nicht die Pubertät erreicht hat! Das kann mit 14 auch durchaus noch der Fall sein. (KANN,aber muss nicht ) https://de.m.wikipedia.org/wiki/Pädophiliee Und ich gebe hier Redekunst eindeutig recht! Wäre ich der Vater der kleinen, es wäre seine letzte Homeparty gewesen. Ich würde ihn vors Gericht ziehen!

1
@CrimeOcean

Du würdest vor Gericht ziehen? Da würde es ja noch nicht einmal zu einem Verfahren kommen, du würdest nur Geld zum Fenster rausschmeißen.

2
@BrightSunrise

"Redekunst" und "CrimeOcean" stellen für mich die klassischen Wutbürger dar. Solche Leute sieht man auch als erstes applaudieren, unter Berichten von indischen Dörfern, wo der wütende Mob mutmaßliche Kinderschänder steinigt.

Ihr versucht hier eure moralischen Ansichten irgendwo so hinzudrehen, dass sie doch auf die Rechtslage passen, was aber kläglich scheitert.

"wenn Alkohol mit im Spiel war, kann dieser ja den Freien Willen, beeinflusst haben
"
Aha, und jeder hat die Pflicht einen Alkoholtester dabei zu haben und die Personalien zu überprüfen bevor etwas passiert?

"D.H. Wenn du Pech hast, sagt das KIND (14 ist halt Kind, egal was das Gesetz sagt) das es nur wegen dem Alkohol mit dir geschlafen hat....und dann bist du dran"

Wieder Unfug. Wenn Sie es eigentlich gar nicht wollte, dann war es eine Vergewaltigung. Da ist es egal wie alt einer von beiden ist. Nur weil sie es vielleicht im Nachhinein bereut, ist es kein fehlendes Selbstbestimmungsrecht.

"14 ist nun mal mehr Kind als Erwachsen"

Stimmt und 18 ist auch mehr Kind wie ein 25 jähriger. So kommt es mir zumindest vor, wenn ich daran denke wie ich mit 18 drauf war.

"Mensch, es geht um die Geistige Entwicklung....aber auch deine ist fragwürdig, vögelst du immer als was dir besoffen vor die Flinte kommt, oder was"

Sie ist 14 und darf demnach schlafen mit wem Sie will. Warum haben wir Gesetze, wenn man sich in einem solchen Fall noch den Kopf zerbrechen muss ob sie nun reif ist oder nicht?

"Du kannst das was passiert ist nicht schön reden, also steh wenigsten zudeinen großen Fehler und höre auf so einen Mist zu schreiben´."

Klar, er hat doch offensichtlich Spaß gehabt. Und da er jetzt weiß, dass er nichts falsch gemacht hat kann er es rückblickend auch genießen.

"dann entstehen solche Probleme gar nicht "

Es gibt keine Probleme.

"Wäre ich der Vater der kleinen, es wäre seine letzte Homeparty gewesen"

Buhu, mein Mädchen wird erwachsen und ich muss zeigen was für ein harter Kerl ich bin.

Das du besoffen Auto gefahren bist war unreif und bescheuert.

3
@melman86c

Danke die erste Antwort, die wirklich Inhaltlich was bietet!

Und das mit dem Autofahren war dumm und werde ich auch nicht mehr machen.

0

Kommt man in Holland als Minderjähriger genauso leicht an Cannabis wie in Deutschland an Alkohol?

Moin Leute
Ich frage grade einfach nur aus Neugierde. Nun ja bei mir und etlichen Freunden ist es einfach so ,dass man als Minderjähriger in nem laden 1-5 Personen fragt ob sie ihm Alkohol kaufen und dann funktioniert es meistens auch direkt. Funktioniert das auch in Holland so leicht ? Oder sind die da auch so schlampig mit der Nachfrage von den persos ?
Danke , Gruß

...zur Frage

darf man besoffen einen Hund führen?

Hallo, man darf ja nicht besoffen Fahrrad und Auto fahren, aber was ist mit einem Hund? darf man den einfach führen und mit ihm spatzieren gehen, wenn man betrunken ist? ich meine, richtig kontrollierbar ist der Hund dadurch nicht, und das sollte er ja sein! gibts dafür bestimmte Regeln, bzw. Gesetze oder so? interessiert mich mal!

vielen Dank!!

...zur Frage

Ich hab nicht mit ihm geschlafen dann ist es gegangen?

Hallo habe gestern auf einer Feier mit einem Jungen was gemacht (betrunken).
Wir hatten öfter was (küssen,Fingern..)
Naja wir haben uns ausgezogen und ich wollte Ihnen ein blasen er wollte nicht sondern meinte er will mich Fingern....er war halt besoffen hat mir unter den String gegriffen und war halt total wild und grob.Daher hab ich nein gesagt als er gefragt hat :/...er hat ein Kondom geholt und so und ich meinte ich kann das nicht...ob es ok ist ob wir kein Sex haben sondern nur rummachen und beim nächsten mal oder so...er meinte dann nur doch du kannst und dann meinte er dann muss ich das akzeptieren....
Da er nichts bekommt,hat es sich angezogen und ist dann einfach kurz darauf  gegangen :(
Wir haben schon länger was und das hat mich iwi verletzt...
Ist das normal ?

...zur Frage

Besoffen fahren lassen oder abholen?

Mein Vater (Alkoholiker) fährt ständig besoffen mit dem Auto. Er musste seine Führerschein dawegen auch schon abgeben, hat aber wie es scheint nicht daraus gelernt.

Nun stehe ich vor folgenden Froblem:

Er ruft mich (seit ich meinen Führerschein habe) ständig an und fragt ob ich ihn abholen kann. Ist ja alles gut und schön nur ist er dann auch meist schon betrunken und ich weiß, dass wenn ich "Nein" sagen würde, er sich dann selbst ans Steuer setzt.

Ich habe mit ihm schon oft darüber geredet und auch gesagt, dass es so nicht funktioniert. Allerdings stoße ich da auf taube Ohren.

Zu meiner Familien brauche ich auch nicht kommen da es dort keinen interessiert.

Mich belastet diese Situation sehr und hoffe von euch ein paar Ratschläge zu bekommen.

...zur Frage

Warum tragen insbesondere ältere Menschen manchmal Handschuhe beim Autofahren (s. Deatils)?

Mir ist aufgefallen, dass meine Großtante beim Autofahren eigentlich immer ein Paar Lederhandschuhe trägt, die sie nur für das Fahren im Auto benutzt.

Als ich sie nach dem Grund gefragt hat, meinte sie, das wisse sie auch nicht so genau.

Das beim Autofahren Handschuhe getragen werden, ist mir allerdings bei vielen älteren Fahrern aufgefallen.

Woran liegt dies, hat dies irgendeinen speziellen Grund?

...zur Frage

Teenager Autofahren in Notsituationen

hey leute, ich habe mich gerade gefragt, ob ein teenager in Notsituationen ohne Führerschein Auto fahren darf. Also z.B. um jemanden möglichst schnell ins krankenhaus zu bringen und kein erwachsener in der nähe ist.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?