Betrunken; Anzeige wegen Diebstahl und gefährlicher Körperverletzung

13 Antworten

Ja wenn du ihn blöd getroffen hast und er verletzt ist dann kann da auf jeden Fall Körperverletzung rauskommen.

Wenn nicht dann evtl beleidigung, dann wird wohl keine besonders hohe Strafe rauskommen. Für den Diebstahl einer Colaflasche im Wert von 2€ ist meines Wissens nach auch noch niemand in den Bau gekommen.

Am besten gehst du so bald wie möglich zu ihm hin, entschuldigst dich und bittest darum auf eine Anzeige zu verzichten.

Vermutlich bekommst du eine Diversion und gehst ein paar Wochen lang mit alten Leuten spazieren oder sammelst irgendwo Müll auf. (zumindest wenn du ihn nicht verletzt hast sollte es glimpflich ausgehen)

mit 2 Promill bist du ncht unzurechnungsfähig, aber ich denke vermindert schuldfähig wenn du nicht schon mal durch Gewalt oder Alkoholmissbrauch polizeilich aufgefallen bist. Ich weiß nicht wie alt du bist, aber als Minderjähriger ohne vorherige Geschehnisse müsstest du mit Sozialstunden davon kommen. Als Erwachsener mit Bussgeld

unzurechnungsfähigkeit muss dir von einem psychologen bestätigt werden und das warst du ja nicht. du bekommst ne strafanzeigen und vielleicht noch ne zivilklage vom dönerbesitzer.

Was möchtest Du wissen?