betrungende Lehrer!?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

das dürfen sie nicht und ist verletzung der aufsichtspflich wenn etwas passiert und sie haben keine richtige wahrnehmung mehr und schätzen situationen falsch ein ,sie können nicht reagieren wenn etwas mit einem von euch passiert und ihr müsstet ins krankenhaus,weil der jenige gefallen ist und sich was bricht ,oder sonstiges und geht garnicht ! haben sie aber frei und der lehrer ist abgelöst worden ,ist es seine freizeit und er kann machen was er will ,also kommt es drauf an wie die sachlage war ,oder nicht? im dienst dürfen sie es nicht und handgreiflich werden schon garnicht ,damit macht er sich strafbar und geht nicht . ich hoffe es hilft dir .

Sagt Euren Lehrern doch ganz deutlich, was ihr denkt: "Ich mache mir keine Sorgen über meine Mitschüler, sondern, dass sich manche Lehrer betrinken, Herr / Frau XY. Sowas jedenfalls haben wir von Mitschülern gehört. Wir und unsere Eltern fänden es gut, wenn Sie auf der Fahrt als unsere Aufsichtsperson keinen Alkohol trinken würden. Wie stehen Sie zum Alkohol auf Klassenfahrten?"

Auf eine so höflich und direkt formulierte Aussage eines Schülers muss eigentlich nur eine Antwort kommen... LG

naja das die lehrer abends en fläschen wein trinken ist soweit ich weiß schon erlaubt, wir dürfen auf unserer kursfahrten auch trinken (bei uns sind auch alle über 16, sodass es gesetzlich korrekt ist und keiner benachteiligt wird). betrunken sollten die lehrer allerdings nicht sein, sie haben ja die aufsichtspflicht. wenn sie handgreiflich werden sollte man sie eh sofort anzeigen, sowas geht gar nicht in ordnung

Du hast es gehört- es wird viel erzählt, wenn der Tag lang ist. Vielleicht hat er ein einziges Bier getrunken und vielleicht hat er scherzhaft jemanden berührt (so wie manche ja auch mal nen Radiergummi aber absichtlich vorbei werfen) und das wird dann daraus gemacht. Klingt ja auch spannender....

Ein Lehrer darf keinesfalls auf Klassenfahrt betrunken sein, ebenfalls zu keinem Zeitpunkt ein Kind schlagen.

Ein Bier trinken macht einen Lehrer nicht handlungsunfähig, wäre aber vor den Augen der Kinder, die kein Bier dürfen, absolut schlechter Stil.

Im Grunde sollten Lehrpersonen in Verbindung mit Klassenfahrten und den mitfahrenden Schülern nicht trinken oder betrunken sein. Das Lehrpersonal gilt als ein Vorbild für die Schüler bzw. Schülerinnen.

Stelle Dir mal vor, der Lehrer trinkt und die Schüler sagen sich: "Was der tut, dürfen wir auch". Das wäre ein riesiger betrunkener Haufen und eine tolle Reklame für die Schule.

Für den Fall, dass euch der Lehrer wieder schlägt, geht zum Rektor oder direkt zum Schulamt und er wird versetzt oder kriegt zumindest einen Disziplinarverweis.

Naja ich weiß nicht ob sie es dürfen oder nicht. Wie auch immer, ich war auch mal auf Schikurs mit meiner KLasse und da war ein Lehrer dann so besoffen, dass er nicht mal gescheit Schi fahren konnte und der dann auch frühzeitig zurück gegangen ist...

Ich war mit unserem Chorleiter (Lehrer) auf Fahrt in Wien. Nachts vor einem Auftritt hatten alle gute Laune. Gegen 2 Uhr kam ich aus der Stadt wieder und war auf dem Hotelflur. Da kam auch ein Mödchen, nennen wir sie Julia (eine wirklich hübsche übrigens, damals 15, wenn ich nicht irre) und unser Chorleiter. Er zu ihr: "Julia. Wie siehst Du denn aus?" Sie: "na, wie denn?" Und er - versucht, ganz streng und empört zu wirken und gerade zu stehen: "Julia. Du bist betrunken!"

Und sie: "Na und? Sie doch auch!"

Uh, ich trampelte in unser Zimmer, wo mein Kumpel schon war, erzählt eihm das und wir trommelten uns vor Lachen.

Mein Gott. Was seid Ihr kinders heute spiessig geworden. Seid ja schlimmer als Eure Alten.

Sind Lehrer etwas keine Menschen?

Du brauchst keien Angst zu haben... Kindisch.

Ihr könntet sie immerhin verklagen. Entweder man wollte dir Angst machen, oder die Lehrer haben den Jung ma aus Spaß nen Knuff oder so gegeben. Manche Kinder reagieren da ja schon über. Mich hat mal ein Lehrer mit nem Schwamm beworfen und mich mit nem Besenstiel gepikt. Und der war auch kein Gewalttätiger Irrer ;)

:O

wenn so etaas nochmal passier könnt ihr ihn anzeigen! egal ob er trinkt oder schlägt beides ist als Aufsichtsperson strafbar! holt i.-eine Erwachsende Person wenn euer Lehrer nochmal trinkt oder schlägt

viel Glück Littlejely

eure Lehrer sind erwachsen die dürfen machen was sie wollen, solange sie herr ihrer sinne sind und ihre aufsichtspflicht nicht verletzen

die müssen wach bleiben dann dürfen sie das :-))

Auf meiner Abschlussfahrt haben die Lehrer am letzten Abend auch ordentlich gesoffen. :D Sieht man mal wieder, so unglaublich es scheint, Lehrer sind auch nur Menschen.

derdorfbengel 25.10.2012, 17:12

Abschlussfahrt? Und Du bist noch in der Schule?

0
theJess95 25.10.2012, 17:36
@derdorfbengel

Ja wir sind am Ende vom Schuljahr übers Wochenende nach Berlin gefahren. Ist ja ne Abschlussfahrt. :D Was soll ich sonst schreiben?

0

Lehrer dürfen keine Kinder schlagen.

Was möchtest Du wissen?