Betrugsemail bekommen, glaubwürdig?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Löschen und nicht darauf reagieren. Setze dich mit PayPal in Verbindung und frage nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schau doch in Dein Paypal-Konto. Da wirst Du merken, dass man Dich linken will. Solche Mails sind mal wieder zu Hauf unterwegs. Wenn Du nichts gekauft hast dann reagier nicht drauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gerade hat jemand hier gefragt was er gegen die vielen Betrugsversuche von angeblich "PayPal" und anderen Firmen und Institutionen machen soll. Scheint wohl wieder was zu grassieren. Wenn Du den Anhang der Mail geöffnet hast, kann es sehr gut sein, das Dein Rechner jetzt schon Mist macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Setz dich mit PayPal in Verbindung oder check mal dein PayPal Konto, aber keinesfalls gleich zahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist nicht nur Spam sondern Phishing - lösche die Mail und klicke keinefalls auf den Anhang .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Löschen, Anhang NICHT öffnen. Virus...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die überschrift deiner frage ist schon ein widerspruch in sich. wenn du mit der mail nix anfangen kannst und und du dir "keiner schuld" besusst bist: ignoriere die mail, öffne sie nicht, öffne den anhang nicht, lösch sie einfach!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lösche die Mail und zahle denen keinen Cent

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Betrugsemails sind immer glaubwürdig. ;-)

Du hast Die Frage doch schon selbst beantwortet, so what?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?