Betrugs Email?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ignorieren. Du musst gar nichts bezahlen. Das ist ziemlich eindeutig eine Betrugsemail. Solange kein Schreiben von einem legitimen Anwalt kommt (per Post! Und das bezweifle ich, da sie wahrscheinlich deine Adresse gar nicht kenne), musst du dir keine weiteren Sorgen machen. Solche Emails werden sehr oft verschickt. Ein klarer Hinweis darauf ist auch die Emailadresse :D welches Unternehmen würde schon bei web.de haben?

Hallo,bloss nicht den Anhang öffnen!!! Enthält einen Virus!!! Ich habe bereits die fünfte E-mail dieser Art erhalten. Habe sie alle in den Spam-Ordner verschoben und an Norton weiter geleitet.Inzwischen erkennt Norton endlich selbst und hat mich gewarnt,ebenso T-online. Also weg damit und weiter achtgeben!!! Lg

Anhang nicht öffnen, enthält Viren bzw. Trojaner!! Mail löschen.

Ist Spam der fiesen Art, damit ängstliche den Anhang öffnen und diese Monster (anders kann man die ja nicht mehr nennen) deren PC übernehmen.

Wenn jemand wirklich von dir Kohle will, muss er es schon per Post schicken. Zwar gelten auch Mails durchaus als rechtsverbindlich - nur ist der Nachweis des wirklichen Zugangs derer nahezu unmöglich; solange keine Empfangsbestätigung gesendet wird. ;)

Spielt hier haber keine Geige, da es eh nur Dosenfleisch... äh Spam ist. :D

Mach dir also keinen unnötigen Kopf und genieße den morgigen Tag (und auch alle Folgenden^^), in der Hoffung, dass diese Verbrecher endlich mal der Blitz beim Sch... trifft. :D

Was möchtest Du wissen?