betrug nur durch skype name anzeigen?

6 Antworten

Ich sag mal so wer so dumm ist seine Daten einfach so raus zugeben bevor man sicher ist die gegenleistung zu bekommen hat halt verkackt. Und der Polizei ist sowas auch egal da du eingewiligt hast ihm die zu geben aber keine "AGB" vereinbart wurden sind.

das war ne ziemlich doofe aktion,weisst du warscheinlich selber...denke nicht das die polizei das bei einem so kleinen fall zurückverfolgt

die polizei muss jede straftat nachgehen egal kein oder groß . wenn jemand betrügt muss er bestraft werden

0

wie kleinen fall der staat schickt mir jedes jahr ne rechnung von nur wegem 1€ und jetzt wo ich von hunderten von euros betrogen würden greifen sie nicht ein? wofür zahl ich steuer? greifen sie nur ein wenn ich körperlich verletzt werde? allein durch ein kopfnicken hat er einen vertrag mit mir abgeschlossen und ich habe es noch schriflich , wieso wird die polizei dann nichts machen ?

dein gegenüber hat sich ja nirgendwo vertraglich oder anderweitig verpflichtet dir seinen account zu übertragen

0
@felix199905

doch das steht im verlauf drin das er seinen account gegen meinem tausch wenn ich meine daten ihm schicke wenn das keine verplfichtung ist weiß ich auch nicht mehr

0

Hallo liebe Damen und Herren habe eine Frage. Mich hat so ein B. W. Meier angeschrieben und fragte wie viel Darlehen ich brauche ich habe ihm gesagt?

Dass ich 2500 brauche und dachte weil ich mein email schon bei einem seite angegeben habe hat der mich da gefunden. Doch das war nicht der fall. Habe meinein ausweis geschickt so fotografiert. Bei whatsapp alles. Dann habe ich mein iban gegeben. Und anschliessend wollte er das ich einen vertrag unterschreibe konnte nicht. Habe ein blatt geschrieben dass ich den vertrag mit darlehen akzeptiere habe mein name drunter geschrieben und datum. Leider war es so glaubhaft. Bin einfach reingefallen er wollte das ich nach benin bank 185€ von western union uberweise doch ein tag vor sowas zu tun habe ich im internet bisschen rumgeguckt und die anzeige gefunden: http://m.cotonou.diplo.de/Vertretung/cotonou/de/04/seite__betrugerbfall.html

Habe gott sei dank nichts uberwiesen.Habe ihn bei whatsapp angeschrieben dass ich jetzt weiss das dass ein betrug ist und bei der polizei anzeigen werde hat der mich blockiert. Was passiert jetzt mit mir? Bitte um hilfe. was kann der mit meinen daten machen? Was habe ich jetzt von diesem fehler .. bitte um hilfe

...zur Frage

Ich habe vor einem Monat eine Abmahnung von Yussof Sarwari erhalten und jetzt ist der Mahnbescheid gekommen kann ich damit zu Polizei gehen und diesen?

Anwalt Anzeigen wegen Betrug

...zur Frage

Kann man nur mit der Handynummer jemanden anzeigen?

Hallo, ich wollte fragen ob man nur mit der Handynummer zum Anwalt gehen kann bzw. Zur Polizei und Anzeige wegen betrug erstatten kann. Ich habe keine Adresse, name oder sonst was, nur die Handynummer.

Bitte keine fragen, nur antworten.

...zur Frage

Jemand nutzt meine Daten beim Schwarzfahren. Was tun?

Guten Tag.,

undzwar bin ich jetzt in folgender Situation. Jemand nutzt ständig meine Daten beim Schwarz fahren. Vor einigen Monaten konnte ich vorweisen, dass ich nicht diejenige Person bin ( durch eine Schulbescheinigung).

Vor ca. 2 Wochen trat erneut dieser Fall ein und ich konnte zum Glück noch, bevor ich mein Abitur bekommen habe, eine weitere Schulbescheinigung vorzeigen.

Mittlerweile bin ich fertig mit der Schule und weiß nicht mehr, was ich tun soll. Jemand fährt ständig mit meinem Namen Schwarz, ohne einen Personalausweis oder sonstiges vorzuzeigen, welches seine Identität bestätigt ( nein ich habe noch nie irgendwelche Ausweise und sonstiges verloren) Die Deutsche Bahn nimmt diese Daten blind auf und beschuldigt mich immer wieder aufs weitere. Mittlerweile ist es das 2. Mal und ich bin es langsam satt, mich immer dazu äußern zu müssen und der Bahn ständig ewig lange Texte schreiben zu müssen. Ich kann auch nun keine Schulbescheinigungen mehr vorzeigen, da ich ja fertig bin. Was soll ich denn am besten dagegen machen ? Darf die DB mich einfach beschuldigen, ohne Beweise zu haben und dabei sogar noch Beweise VON MIR fordern, dass ich an diesem Tag nicht in der Bahn war ? So langsam wird die Sache lächerlich und ich finde es absolut fragwürdig, dass Daten ohne Überprüfung aufgenommen werden, nur weil die Person im Zug "glaubwürdig" gewirkt hat. Ich denke, dass der Schaffner eher keiner Lust hatte, die Polizei oder sonstiges einzuschalten. Ich habe der Deutschen Bahn nun gebeten immer die Polizei zu rufen, falls mein Name auftauscht, damit ich diese Person auch selbst anzeigen kann. Ebenfalls habe ich gedroht, gegen die DB zu klagen, falls es zu weiteren Vorfällen kommen sollte. Habe ich richtig gehandelt oder was denkt ihr, was ich in diesem Fall tun soll ? Ist es sinnvoll zur Polizei zur gehen oder direkt einen Anwalt beim nächsten mal einzuschalten ?

Ich wäre SEHR SEHR dankbar für Antworten

...zur Frage

jemanden anzeigen...

kann man jemanden "einfachg so" bei der polizei anzeigen?

also ich meine nicht ohne grund, sondern einfach zur polizei hingehen, und sagen "ich möchte xzy aus xyz-Stadt wegen Betrug anzeigen" und dann schreiben die di8e Anzeige, oder muss man den Weg über ein Anwalt gehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?