Betrug in derPrivat Insolvenz

5 Antworten

Schildern sie diese Erkenntnisse der Polizei und stellen sie eine antrag auf Erstattung einer Strafanzeige. wg. Betrug. die Staatsanwaltschaft wird dann Ermittlungen aufnehmen und den Betrüger sofern sich die Hiweise erhärten, verklagen. Hilfreich wären Kopien der manipulierten Rechnungen.

ja möchte jedoch anonym bleiben ... ich habe jedoch schon anonym bei seiner insolvenzberaterin angerufen. sie meine sie prüfe den sachverhalt... aber das ist nun mehr ca. 4 wochen her und bis jetzt ist nichts passiert.. kopien der rechnungen gibt es nicht die wurden vernichtet aber beweise kann man ja anhand der kontoauszüge sehen

0
@Steve78

Was heißt denn da anonym? Sind Sie ein Feigling oder ein Denunziant, der sich nur einen Spaß aus dem Verzinken Dritter macht oder möchten Sie sich nur der Strafvereitelung schuldig machen!

Entweder Sie haben ein ernsthaftes Interesse an der Aufklärung einer solchen Sache oder Sie schweigen lieber!

0
@schelm1

das sind fakten und wenn man fehler macht muss mann dazu stehen oder etwa nicht.. was heißt feigling. ich bin nicht der einzige bei solch einer aufklärung.

0

Staatsanwaltschaft, Anzeige wegen Betruges. Das wird das Finanzamt auch interessieren. Er wird das kaum korrekt versteuern.

er versteuert das nicht.. die rechnungen tauchen nirgends auf in der buchaltung außer bei den kunden selbst.. wie mache ich das möchte anonym bleiben. habe jedoch angst das die briefe o.ä. nicht ernst genommen werden

0

Das Finanzamt ist gnadenlos, wenn die Geld zu bekommen haben.

0
@diroda

die haben ja schon 3 briefe anonym bekommen jeoch nicht von mir .. aber iwi bis jetzt ist soweit ich weiß nix passiert

0

wenn er das geld auf sein konto schickt wird das gepfändet wenn er insolvenz angemeldet hat. und dinge die man unrecht tut, kommen früher oder später sowieso ans licht, reg dich nicht auf, er hat insolvenz angemeldet weil er mist gebaut hat und er macht weiter mist, wenn er gelder unrecht verschiebt, das fliegt sowieso auf, er hat nix draus gelernt

verschwende keine energie in den typen

ja klar hat er nichts draus gelernt das problem ist nur die insolvenberaterin schickt immer ende eines jahres einen brief wo er angaben machen muss bzwl. einkommen usw.. und möchte die kontoauzüge der letzten 3 monate sehen d.h. oktober november und dezember.. doch was er die restlichen monate macht bekommen die doch dann garnicht mit ?!?!?!

0

kann ein Geschäftskonto auf 1028 € gepfändet werden

ich bin Selbstständig und habe kein Privatkonto. Da aber alle Rechnungen meiner Firma über mein Geschäftskonto laufen , kann es ja nicht sein das mein Konto auf 1028 € runter gepfändet wird wie ein Privatkonto. wie soll ich mein Rechnungen bezahlen. es stehen ja schon alleine dem Finanzamt Umsatzvorsteuer zu sowie meine Geschäftsabgaben zb. Krankenkassen usw.

...zur Frage

Privatinsolvenz mit 22?

ich habe ein großes problem, während der ausbildung habe ich viele verträge abgeschlossen, die ich nun nicht mehr bezahlen kann, da ich die ausbildung für ein studium (vor einem jahr) geschmissen habe. ich komme mit den rechnungen nicht mehr hinterher, schlafe kaum und konzentriere mich immer weniger auf die uni! die rechnungen belaufen sich auf ca. 6.000-7.000 euro, wobei viele gläubiger schon eine EV beantragen wollen, weil ich einfach nicht bezahlen kann. ich verdiene insgesamt 400 euro (inkl. kindergeld!) und lebe in einer wg. lebe schon vom nötigsten... mein freund sagt mir schon lange, dass ich eine insolvenz anmelden soll, weil ich es nichtmal in raten abbezahlen kann, aber ich wollte das eigentlich nicht, versuche einen 2. job zu finden ,was aber bisher an den uhrzeiten gescheitert ist. ich weiß nicht, ob eine privatinsolvenz sinnvoll wäre? ich werde noch schätzungsweise 7 jahre studieren, d.h. die ganze privatinsolvenz lang. was bedeutet das dann für mich?

ich hoffe jemand kann mir helfen, kenne mich damit leider nicht aus...

...zur Frage

Wieviel zeit hat ein Dienstleistungsunternehmen, eine Rechnung zu erstellen. Wann verjähren die Ansprüche, wenn keine Rechnung gestellt wurde?

Eine Firma macht mit einem Dienstleistungsunternehmen einen Vertrag. Die Arbeiten werden 2x Jährlich per Rechnung beglichen. Auf einmal kommen keine Rechnungen mehr, die Dienstleistung wird aber weiter ausgeführt. Auch auf ein Anmahnen der Rechnung mündlich und schriftlich erfolgt keine Rechnungsstellung seitens des Dienstleistungsunternehmen. Dies geht schon ein paar Jahre so. Die Firma hat jetzt eine Rücklage für 3 Jahre zur Seite gelegt für eventuelle Nachforderungen. Muß die Firma mit höheren Nachforderungen rechnen? Muß die Firma das Dienstleistungsunternehmen nochmals auf das fehlen der Rechnungen aufmerksam machen?

...zur Frage

kann ich meine selbstständigkeit behalten bei privatinsolvenz?

eine Baustelle von fast einem Jahr hat uns ruiniert. Rechnungen können nicht beglichen werden die gläubiger sitzen uns im Nacken...kann ich weiterhin selbstständig bleiben und Insolvenz beantragen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?