Betrug in Ausbildung möglich?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein man kann dich nicht verarschen. Außer du lässt es zu.

In deinem Ausbildungsvertrag müssen alle wichtigen Punkte geregelt sein.

Vergütung

Urlaub

Dauer

Beruf

usw.

Außerdem gibt es zu jedem Beruf eine Ausbildunsverordnung. Entweder sucht du diese im Netz oder fragst bei der IHK oder Handwerkskammer nach. Je nachdem welche zuständig ist.

Sollte der Betrieb dennoch die verarschen, warte bis die Probezeit rum ist. Das ist ganz wichtig denn ab da ist ein Azubi fast nicht mehr kündbar. Dann kannst du das unternehmen bei der Kammer melden und die helfen dir dann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das muüsste doch dann bei den Kritikern im Netz zu lesen sein ?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?