Betrug bzw Dokumentenfälschung. Droht mir knast?

8 Antworten

Drei Jahre Zuchthaus bei Wasser und Brot. Blödsinn, Dir droht nach Österreichischem Recht wohl eine Bedingte Geldstrafe, in Deutschland nennt man das Verwarnung mit Strafvorbehalt oder einfach eine Geldstrafe auf Bewährung. Als Bewährungsauflage wird Dir u.a. gemacht, den Schaden innerhalb einer gesetzten Frist wieder gut zu machen.

3

Im Inet stehr NUR "Freiheitsstrafe bis zu 3 Jahre" mehr nicht.

0

Du wirst ja ein offizielles Schreiben von der Staatsanwaltschaft bekommen haben oder es noch bekommen. Dann kannst du dir überlegen, ob du dir einen Anwalt nimmst. Hier gilt natürlich auch, wenn du dir den Anwalt nicht leisten kannst, dann wird der Staat dich unterstützen. Der Anwalt wird dann das mit der Wiedergutmachung vielleicht einbringen. Aber als Einzelner wirst du dich gegenüber der Justiz kaum durchsetzen können. Da ist es sicherlich besser erst mal zu hören, was ein Anwalt sagt.

Nein, ein Kind oder ein Familie ist keinen Grund dich nicht im Knast zu stecken, oder denkst du da sitzen nur Leute ohne Familie?? Das du bei der Polizei eine Aussage gemacht hast ist schon mal nicht gut, du bist dazu gar nicht verpflichtet.. Ich tippe mal auf eine Geldstrafe oder Bewährungsstrafe, so schnell landest du nicht im Knast!

3

Danke! Aber ich dachte reue zeigen ist besser.

0

Welchen Betrag und welche Währung muss ich in die Rechnung schreiben für den Steuerberater, wenn ich vom Kunden Britische Pfund erhalte?

Es ist ein Thema, welches etwas schwer zu erklären ist. Ich hoffe Ihr versteht das trotzdem.

Folgendes:

Ein Kunde von mir bezahlt per Paypal mit Britische Pfund. Der Kunde bekommt eine Rechnung mit dem Betrag und der Währung mit der er bezahlt hat.

Der Steuerberater bekommt auch eine Rechnung. Hier habe ich jetzt Fragen.

  1. Bekommt der Steuerberater genau die Rechnung, was der Kunde auch bekommen hat (mit Britische Pfund) ? Oder muss ich den Betrag in der Rechnung, für den Steuerberater noch umwandeln in Euro (neue Rechnung)?
  2. Welchen Betrag muss ich in der Rechnung, dann schreiben für den Steuerberater ? Normalerweise könnte ich den Betrag, was der Kunde mir bezahlt hat direkt in Euro umwandeln und den Betrag schreiben für den Steuerberater. Jedoch bekomme ich diesen Betrag nicht auf das Paypal Konto bzw. wird dieser Betrag nicht angezeigt. Aufgrund der Paypal und Umrechnungsgebühren. Denn durch die Paypal gebühren wird der Betrag mit Pfund sofort reduziert und nur den reduzierten Betrag kann ich dann in Euro umwandeln. Das heisst, Der Betrag in Pfund, was der Kunde bezahlt hat dessen tatsächlichen Euro Betrag wird nicht angezeigt auf Paypal. Nur der Betrag nach den Paypalgebühren wird gezeigt. Jetzt ist meine Frage welchen Betrag und welche Währung muss der Steuerberater bekommen. Den Betrag in Euro, was der Kunde bezahlt hat oder den Betrag nach Umrechnung und Paypal Gebühren, also der Euro Betrag was auf meinem Paypal Konto erschienen ist ?

Vielen Dank für jede Hilfe.

...zur Frage

Frage zu Bewehrung und Geldstraffe?

Hallo,

Folgenedes Problem, und zwar wurde ich vor ca 6 monaten angeklagt und habe 3 jahre bewerhung auf 8 monate und 1000€ geldstraffe bekommen.

habe meine Rate zahlung jeweils 100€ mtl bezahlt bis ich arbeitslos wurde und habe sie deshalb auf 70€ gemildert. Jetzt hab ich 2 monate nicht mehr bezahlt ohne ein Grund angeben zu haben und hab sogar meine einladung zum gericht versucht warum ich des nicht bezahlt habe... ich weiss ich bin wirklich dumm wie ich sowas verseumen... wie auch immer habe ich gestern ein brief bekommen das jetzt meine bewehrung aufgehoben wurde und mir jetzt 8 monate freiheitsstrafe angeordnet wurde.

Meine Frage : ich hab 700€ noch offen wenn ich jetzt dort anrufe und der richterin sage das ich die 700€ sofort bezahle (ich leihe mir geld) wird die freiheitsstrafe wieder rückgänig gemacht oder wird die richterin sagen nein zu spät sie müssen rein...

DANKE

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?