Betrug beim Welpenkauf?

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

So wie du die Sache schilderst. hättest du viel früher "Lunte riechen" müssen. Jetzt ist "das Kind in das Wasser gefallen"...

"den Hund wiederbringen" (du weißt ja, wo der Verkäufer wohnt) wäre die einzige Lösung - und dein Geld zurück.

Alles andere dann später... über den Tierschutz...

Nimm einen starken Begleiter mit...

Kann irgendwie gar nicht verstehen, dass du da Kontakt aufgenommen hast und noch einen Welpen mitgenommen hast. Es klingt, als würdest du dich mit Hunden, Haltung, Tierschutz usw gut auskennen und als würdest du trotzdem nicht aus Tierliebe ! handeln. Das Gute ist nur, das du den Tierschutz unterichtet hast und die hoffentlich diesen Tierquälern das Handwerk legen und sie nicht noch wissentlich unterstützen.

wieso nicht aus tierliebe? dann wäre ich kaum mit ihm zum arzt gegangen oder? und würde diese frage hier nich stellen....

0

Na bravo mal wieder einer der ne schnellen Euro Machen will.Da krieg ich nen Hals wie ein Ofenrohr.Bin selber im ETN (Europäischer Tier und Naturschutz e.V.Du hast also keine Unterlagen oder Papiere nicht mal ne Quittung??Als erstes sofort E Bay anschreiben ,Tierschutzbund informieren , Bei der Polizei Anzeige erstatten.Rechtsanwalt einschalten. So Leuten muß das Handwerk gelegt werden.Mach dir zu allem Notizen .telefonate aufzeichnen über raumlautsprecher usw.Da ballt sich bei mir die Faust.Aber Gewalt ist hier nicht die lösung sondern mit allen rechtlichen mitteln dagegen angehen.

über eine Anzeige und so wie es bei dir lief, kauft man kein Tier! Man informiert sich vorher beim Züchter und schaut sich die Tiere gleich nach der Geburt an und auch zwischendurch fährt man hin und beobachtet die Entwicklung des Welpen. Dann wenn er selbsständig ist, kauft man ihn vom Züchter seines Vertrauens. Du hast absolut an der falschen Stelle gespart. Es gibt genug Tiere in Tierheimen und die sind Gesund! Gib einfach mal in der Suchleiste deines Computers "Labrador in Not" ein, da findest du seriöse Tierheime.

du kannst natürlich den hund zurückbringen und dein geld zurückverlangen. wenn es allerdings keinen vertrag gitb udn keinen zeugen, ist es schlcihtweg dein pech, wenn du kaufst, obwohl du gesehen ahst, wie die hundne gehalten werden.

vorallem,wird kein tierschutzverien übe rebay tiere vermitteln

Was möchtest Du wissen?