Betrug beim Einbürgerungstest

5 Antworten

Sowas muss man melden ja. Wenn du es nicht tust, ist das auch fahrlässig und du kannst ebenfalls den ärger bekommen.

Sein Strafmaß wird wohl sein, das ihm das wieder Entzogen wird, und er nie wieder so einen Einbürgerungstest machen kann und somit nicht mehr hier wohnen kann.

Wer sowas schon macht, ist einfach Kriminell und hat hier nichts verloren!

Gefängnis??? Warum denn das bitte??

Melden mußt du das definitiv nicht und du bekommst auch keine Belohnung, wenn du es meldest. Also, was hast du davon, wenn du es meldest?! Nichts!!

Melden musst du soetwas nicht. Als normaler Bürger musst du nur einige besonders schwere Straftaten melden und auch diese nur, wenn sie noch verhindert werden können.

Zu den Konzequenzen hat RobetaKrumb ja schon etwas geschrieben. Gruß marcco

Danke für die Antwort

0

Was möchtest Du wissen?