Betrug: Auf meinen Namen bestellt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da ist wohl ein Mahnbescheid ergangen,der übrigends Rechtsgültig ist.Unbedingt zum Anwalt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kunde900
12.09.2016, 15:34

Das Problem ist ja, dass die ganzen Sachen nicht an meine Adresse gegangen sind und ich das somit nur durch Zufall rausbekommen habe.

0

Wenn Du schon einen Anwalt eingeschaltet hast, laß ihn herausfinden, wer den Schufa-Eintrag veranlaßt hat. Dann soll er den Veranlasser -vermutlich der Online-Händler- auffordern, das bei der Schufa wieder richtigzustellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kunde900
12.09.2016, 15:34

Der Schufa-Eintrag kommt von dem Inkassounternehmen und das Inkassounternehmen wurde von H&M beauftragt.

0

Geh zur polizei anzeige gegen inkassounternehmen
Hatte ich auch mal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kabeltante1266
12.09.2016, 15:32

Schließe mich an: Anzeige erstatten! Und natürlich nicht bezahlen. Geh zur Polizei....die haben solche Fälle (leider inzwischen) fast täglich und wissen, was man tun kann!

0
Kommentar von Kunde900
12.09.2016, 15:33

Ja ich habe auch schon mit dem Anwalt gesprochen, er schickt mir Unterlagen zu und damit soll ich zur Polizei gehen. Finde es nur komisch, da ich das ja auch nur durch Zufall gesehen habe. Frage mich halt, warum die dann ausgerechnet auf mich kommen, es gibt bestimmt noch andere die so heißen wie ich

0

Was möchtest Du wissen?