Betrug - Paket Lieferung

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vielleicht könntest du eine Anzeige gegen Unbekannt machen. einen anderen Rat kann ich dir leider nicht geben. Gut wäre natürlich, wenn du Zeugen hättest. Ich wünsche dir eine gute Klärung und grüße dich herzlich, bienemaus63

Leider, ich habe keine Zeugen. Aber jetzt, wie bekomme ich Informationen über die Sendung, ich habe nichts hierum, es war vor vier Monaten und der Zusteller angefordert Paket vor zwei Tagen. Vielen Dank

1
@Nera38

vielen Dank für das Sternchen, worüber ich mich sehr freue. Ich wünsche dir viel Glück. Liebe Grüße v. bienemaus63

0

Deine Bitte Dir zu helfen..da kann ich mich den anderen auch nur anschließen..Du hast sicher unterschrieben und kannst nun nicht nachweisen, daß Du das Paket bereits ausgehändigt hast. Schlecht für Dich wegen der Unterschrift oder aber Du kannst vllt. durch Zeugen beweisen, wem Du das Paket übergeben hast!?

Nein ich kenne die Person nicht. Das war erste Mal ich habe ihm gesehen

Ich denke..da hat Dich ganz bewußt jemand betrogen..Du solltest Anzeige erstatten auch schon aus dem Grund

Ich habe gestern unterschreiben das Paket ist abgeholt vier Monate früher.

da ist irgendetwas tota lverkehrt gelaufen wohl auch in betrügerischer Absicht..nochmal geh zur Polizei und erstatte Anzeige..das ist der einzige Weg den Du gehen kannst/solltest!!

2
@amdros

Ich will das machen. Zuerst gegen Hermes Zusteller und dann gegen ´´dritte person´´. Vielen Danke..

0

Vielen Dank für Ihre Antwort. Was kann ich jetzt machen. Der Zusteller hat das geliefert für eine Person wohnt nicht hier oder nicht vorhanden ist (falsche Adresse). Die dritte Person wird genau wusste, dass das Paket bei mir geliefert. Wie? Ich wollte nur helfen und jetzt ich habe Problem...

0

Also: Du hast ein Paket, das nicht für dich ist, für jemand anders angenommen. Dieser jemand anders wohnt nicht dort wo du wohnst. Eine weitere (?) Person hat dieses Paket bei dir abgeholt und nach 4 Monaten will der Zustelldienst das Paket wieder abholen weil der eigentliche Empfänger nicht zu ermitteln ist?!

Ja und? Will jetzt jemand von dir Geld (für das Paket, das du nicht mehr hast) haben?

Scheinbar hast du auch keine wage Vorstellung wie deine Nachbarn heißen...

Tipp für die Zukunft: Nimm einfach keine fremden Pakete mehr an und/oder mache dich mit deinen Nachbarn (besser) bekannt.

Paket ist abgeholt (vier Monate früher) bei dritter Person. Das ist ein betrug. Hermes Zusteller war gestern bei mich und mochte Paket zurück. Ich hab gesagt das Paket ist abgeholt. Und er mochte mir unterschreiben das Paket ist abgeholt. Was jetzt? Was soll ich machen?

0

Das war kein Nachbar. Die Person wohnt nicht hier. Vielleicht falsche Name und Adresse. Das war ein betrug. Was soll ich mache?

0

Muss ich in Polizei gehen oder?

0

Der Zusteller hat für kein Geld gesucht, noch nicht. Gestern, er mochte nur ich unterschreibe das Paket ist abgeholt. Und alles ist wie du hast oben beschreiben. Aber was für ein Recht ich habe? Kann ich etwas weiter machen?

0

Was möchtest Du wissen?