Betrug - Anzeige bei der Polizei machen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Kommt darauf an, wen du unversicherten Versand gewählt hast und der Verkäufer, einen Paketzettel hat, ist es verloren gegangen und das ist dann dein Pech

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Name alleine reicht dicke aus genauso wie ein Bankkonto um die Identität festzustellen. Ich empfehle aber das schnell bei der Polizei zu melden. Telefonnummer raussuchen (nicht 110) anrufen, Termin vereinbaren, deinen Personalausweis, alle Nachweise, Artikelbeschreibung, Kontoauszug, etc mitbringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich bin mir sicher dass du damit zur Polizei gehen könntest und die auch damit was anfangen könnten. Wobei ich mir aber nicht sicher bin ist, dass ich mal was davon gehört habe, dass niemand dafür haftet wenn man in eBay abgezogen wurde. Also dann man eben auf eigener Gefahr kauft. Wie gesagt, ich bin mir da nicht sicher, aber zur Polizei gehen kann ja nicht schaden, es sind ja schließlich 200€ !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

maramoehre 27.01.2013, 20:34

Also bekomme ich mein Geld nicht wieder? Auch wenn sie den gefunden haben? Oo

0
walterdealeman 27.01.2013, 20:45
@maramoehre

Du hast natürlich Anspruch auf Rückgabe deines Geldes aber wenn bei ihm nichts zu holen ist.....

0
berni01 27.01.2013, 20:55

Welch ein Kommentar, ich frage mich warum Du das hier postes......

Es handelt sich hier nicht um Ebay, sonder um Ebay-Kleinanzeigen!!! "Wobei ich mir nicht sicher bin...", naja, entweder hast Du einen Kommentar, ansonsten poste doch hier nicht rum....

"ich bin mir da nicht sicher, aber zur Polizei gehen kann"... was soll den solcher Satz?

So langsam platzt mir der Hutkragen, entweder weißt Du das, ansonsten lasse doch solche Kommentare oder bringen Dich die paar Punkte wirklich weiter??

2

Die zigtausenste Frage wg. Ebay-Kleinanzeigen, irgendwie ist das langweilig!!!

Nein,die Polizei wird Dir nicht den Namen etc. nennen, ist auch gut so. Ansonsten würden ja zigtausende von betrogenen E-Bay-Kleinanzeigen-Mitgliedern mit Messern bewaffnet durch Deutschland rennen....

Erstatte Anzeige wegen Betrugs ( ich bemitleide jetzt schon den Aufnahmebeamten), und lese zukünftig im Portal wg. Kleinanzeigen alle Kommentare ein bisschen besser....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Kumpel hatte auch mal den Fall ich würd auf jeden Fall jetz sofort zu Polizei gehen bevor sie ihn ned mehr finden können Mfg Phil

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?