Betrügt meine Mutter meinen Vater mit ihrem Chef?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

ich kann sowas verstehen das du dich vielleicht nicht traust deine mutter anzusprechen.

aber glaub mir das währ das beste setz dich mit deiner mutter zusammen und redet darüber am besten zu zweit mit deiner mutter vielleicht währe es besser wenn dein vater nicht bei diesem Gespräch dabei sein sollte

Wenn es so wäre, würdest du es deinem Vater erzählen? Würde es dir nichz das Herz brechen? Würde er die glauben? Mach dir zuerst solche gesanken. Wenn eine Frage mit nein beantwortet wird dann sei froh, das du nicht alles lesen konntest. Ich könnte meinem Vater soetwas glaube ich nicht erzählen

Man glaubt immer, seine Eltern zu kennen. Aber du weißt nur das, was sie dich wissen lassen wollen. Der Rest ist reine Vermutung. Möglicherweise hat deine Mutter eine Affäre. Möglicherweise weiß dein Vater davon. Möglicherweise ist er damit einverstanden. Möglicherweise hat sie keine Affäre. Wenn sie aber wollen würde, dass du es weißt, hätte sie es dir mitgeteilt. Sie ist nicht nur deine Mutter. Sie ist eine Person mit Recht auf Privatsphäre. Deine Eltern sind erwachsen, haben mehr Lebenserfahrung als du und ihre Ehe hat sicherlich mehr mitgemacht als du auch nur erahnen kannst. Misch dich da nicht ein. 

Ringo hat Dir wirklich eine gute Antwort gegeben und an die Konsequenzen von verschiedenen Möglichkeiten erinnert, an die du wohl noch nicht gedacht hast. Das solltest du also tun: Das Pferd auch mal von hinten aufzäumen.

Und wenn dir das schwer fällt: Du wirst vermutlich erst als erwachsener Mensch die komplexe Situation richtig von allen Seiten besehen können. Jetzt, als Jugendlicher,musst Du das noch nicht immer können.

Aber bitte bedenke auch jetzt schon die Folgen, wenn Du dich jetzt  in deiem Verhalten NUR von deinen Gefühlen bestimmen ließest.

0

Nur an den 3 Worten kannst du gar nichts ableiten, schon gar kein Verhältnis. Du hast in der Beziehung deiner Eltern gar nichts herumzugurken. 

Wenn du dich denn gar nicht beherrschen kannst rede direkt mit deiner Mutter. 

Ob da was ist oder nicht - es geht dich nichts an.

Schlimm genug, dass du in ihrem Handy rumspioniert hast.

Du kannst sie natürlich ausfragen, am besten gleich noch deinen Vater informieren und dann zusehen, wie deine Familie den Bach runter geht, weil das Vertrauen zerstört ist.

Am Ende bist du an allem schuld und wirst dich dafür hassen.

Irgendwann wirst du lernen, dass eine Beziehung nicht nach Bilderbuch funktioniert - vor allem nicht 20, 30 oder gar 70 Jahre. Wichtig ist grundsätzliches Vertrauen - nicht in die absolute Treue, sondern in die Loyalität.

Und vielleicht ist alles nur ein harmloser Flirt und du zerstörst nur das Vertrauen deiner Mutter in dich, wenn du ihr von deiner Spionage erzählst.

ich habe nicht ihr handy ausspioniert ich sollte ihr etwas auf whatsapp zeigen und habe es durch zufall gesehen.

0

Das kann alles heissen. Deine Mutter könnte zB geschrieben haben, dass sie ihn heute irgendwo gesehen hat. Daraufhin könnte diese Antwort folgen. Ansonsten würde ich sie nicht ansprechen, wirklich, versuch dich zu 100% zu überzeugen bevor du sowas dummes machst.

ihr chef war heute 2 stunden bei uns zuhause und hat sie besucht. mein vater ist gerade wegen der Arbeit in der schweiz. ich versuche mich auf jeden fall noch mehr zu überzeugen. danke:-)

0
@Emilyno122

Du brauchst garnicht weiter zu spionieren - das macht für dich alles nur schlimmer, denn falls ... falls da was sein sollte, geht es dich nichts an und du musst das Geheimnis, was nicht für dich bestimmt war, mit bewahren.

0

Mach das, aber sei vorsichtig. Stell dir vor es ist ein Missverständnis, das wär ein riesiger Vertrauensbruch. Du musst dir nur denken wie du reagieren würdest wenn dein Kind den Verdacht hätte, du würdest fremdgehen

1

Halt Dich da raus, das geht Dich nichts an.

Ringo (siehe unten!) hat Dir wirklich eine gute Antwort gegeben und an die
Konsequenzen von verschiedenen Möglichkeiten erinnert, an die du wohl
noch nicht gedacht hast. Das solltest du also tun: Das Pferd auch mal
von hinten aufzäumen.

Und wenn dir das schwer fällt: Du wirst vermutlich erst als
erwachsener Mensch die komplexe Situation richtig von allen Seiten
besehen können. Jetzt, als Jugendlicher,musst Du das noch nicht immer
können.

Aber bitte bedenke auch jetzt schon die Folgen, wenn Du dich jetzt 
in deiem Verhalten NUR von deinen Gefühlen bestimmen ließest.

0

Das ist mal eine der Fragen im Leben, bei denen man es in jedem Fall falsch machen kann. Egal was man tut oder lässt.

Eigentlich kann ich nur raten, folge deinem Herzen und lass den Verstand eingeschaltet. Nicht wirklich hilfreich, fürchte ich.

Denn es gibt ja auch noch andere Deutungsmöglichkeiten, hat hier ja schon jemand geschrieben.

Ich glaube du solltest sie darauf ansprechen , aber ansonsten die Sache ruhen lassen . Es ist ihr Leben !

ihr leben? dann soll sie gehen und meinen vater nicht verarschen. trotzdem danke

1

Das ist die dümmste Antwort die ich je gelesen hab.

0

Ja nun aber die beiden müssen doch selber wissen was sie machen oder ?
Willst du verantwortlich sein für die Scheidung ?

1

Was?! Also sollte man, deiner Meinung nach, in einer Partnerschaft mit jedem Verkehren wie man will, und der, der dahinterkommt ist dann der Verantwortliche für die Scheidung? ok

1

Nein das glaube ich nicht , aber Ringo Scarlett hatt es sehr gut formuliert ::

"
Man glaubt immer, seine Eltern zu kennen. Aber du weißt nur das, was sie dich wissen lassen wollen. Der Rest ist reine Vermutung. Möglicherweise hat deine Mutter eine Affäre. Möglicherweise weiß dein Vater davon. Möglicherweise ist er damit einverstanden. Möglicherweise hat sie keine Affäre. Wenn sie aber wollen würde, dass du es weißt, hätte sie es dir mitgeteilt. Sie ist nicht nur deine Mutter. Sie ist eine Person mit Recht auf Privatsphäre. Deine Eltern sind erwachsen, haben mehr Lebenserfahrung als du und ihre Ehe hat sicherlich mehr mitgemacht als du auch nur erahnen kannst. Misch dich da nicht ein. "

1
@myplace

Du musst etwas Nachsicht haben - Jonny ist noch ein Kind und hat keine Erfahrung mit Beziehungen.

0

Ja du hast recht

0

Was möchtest Du wissen?