Betrüger hat ein Konto auf meinem Namen eröffnet mit was muss ich rechnen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich glaube auch, dass dir diese Frage dein Anwalt am besten beantworten kann. Außerdem rate ich dir wirklich zusätzlich abzuwarten. Wenn das Gericht feststellt, dass du damit nichts zu tun hast, wird dir vermutlich auch wenig passieren. Die Gerichte entscheiden im Normalfall nicht weltfremd. Aber wie gesagt: Frage unbedingt deinen Anwalt!



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SHinske
06.09.2016, 18:34

Wie schon gesagt ich habe mir ja keinen Anwalt genommen beim Amtsgericht kann ich mich ja selbst vertreten 

Ich hoffe einfach mal das das Gericht mir zustimmt das ich genauso der betrogene bin wie der Käufer 

0

Warum stellst Du diese Frage nicht Deinem Anwalt? Du wirst doch wohl nicht ohne Anwalt auf der Anklagebank sitzen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SHinske
06.09.2016, 17:14

Ich hab morgen die Anhörung zu dem Fall erstmal mache ich es ohne Anwalt und hoffe mal das es so geregelt wird sollte es Probleme dabei geben kann ich es noch immer mit einem Anwalt machen 

0

Was möchtest Du wissen?