Betrifft Überprüfung der Nebenkostenabrechnung?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Kostenlos bestimmt nirgends. Evtl. kostengünstig beim Mieterbund z. B.

Für meine Zweiraumwohnung soll ich fast dreimal soviel nachzahlen als der Mieter einer Dreiraumwohnung im gleichen Haus obwohl mein Verbrauch niedriger ist.

Vielleicht sind ja einfach nur Deine Vorauszahlungen zu gering.

ich würde es auch beim mieterbund prüfen lassen, du musst dort zwar auch was bezahlen, einen jahresbeitrag ca. 50 euro, aber dafür bekommst du auch hilfe, und auf keinen fall die nebenkosten vor dem prüfen bezahlen, denn dann erklärst du dich mit der summe einverstanden.... musst aber vorher dem vermieter eine nachricht zukommen lassen, das du die nebenkosten überprüfen läst....

heutzutage gibts nichts mehr kostenlos. beim mieterverein kannst du das prüfen lassen, aber wie gesagt kostenlos ist das nicht

Lass es vom Mieterverein prüfen, da zahlst Du zwar einen Jahresbeitrag, aber die helfen immer, wenn es Unstimmigkeiten gibt.

Kostenlos macht das niemand. Mieterverein, Rechtsanwalt, Verbraucherzentrale - aber alles kostet was.

Das ist sicher eine gute Idee. Kann man sowas auch rückwirkend für die letzten Jahre machen bzw. wäre es auch möglich die Nebenkostenabrechnung meinem Nachbarn mitzugeben wenn dieser im Mieterverein ist? Ich vermute das mein Vermieter die Kosten für drei leerstehende Wohnungen im gleichen Haus einfach auf die restlichen Mieter mit abwälzen möchte.

Prüfen lassen kannst du nur bis 12 Monate nach Erhalt einer Abrechnung. Deinem Nachbarn kannst du sie zwar mit geben, aber das wird der Mieterverein nicht kostenlos prüfen. Leerstehende Wohnungen sind vom Vermieter zu tragen.

0

Vielen Dank für die Tipps. Ich werde die Abrechnung jetzt von meinem Anwalt überprüfen lassen.

Was möchtest Du wissen?