Betrifft Kinder pass

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es ist den Behörden ja nicht bekannt, dass ihr das gemeinsame Sorgerecht habt. Sie werden vermutlich auch nicht jedes Mal nachfragen. Man setzt im Allgemeinen voraus, dass Eltern, die sich für das gemeinsame Sorgerecht entschieden haben auch gemeinsam Entscheidung treffen. Das scheint bei euch nicht der Fall zu sein. Du kannst dich bei deiner Frau beschweren, wenn die Kinder noch klein sind, kannst du auch das Jugendamt informieren. Aber bedenke, dass jeder Streit den Kinderseelen Schaden zufügt. Du solltest dich mit deiner geschiedenen Frau friedlich einigen. Sucht ein Gespräch, ohne dass die Kinder Zeugen eurer Auseinandersetzung werden und bitte sie - der Kinder zuliebe - dass sie mit dir, was die Kindererziehung anbetrifft, an einem Strang ziehen soll. Vorwürfe werden das Ziel verfehlen, du solltest wirklich in absolut friedlicher Absicht mit ihr reden, dann wrid sie es auch akzeptieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blusky21
15.06.2014, 18:50

Es ist schön das sie mich darauf geantwortet haben aber , meine ex lässt sich nicht mit mir reden.ich versuche es immer wieder im ruhen aber nix . Sie geht mich immer an wie eine verrückte als würde sie immer im recht zu sein. Ich denke mal das sie es mit Absicht macht. Unser recht System ist so wie in Deutschland . Sorry aber ich komme aus Belgien. Ich suche Personen die ähnlich geht wie mir.

0

Was möchtest Du wissen?