Betriebswirtschaftlich argumentieren?

4 Antworten

In der Betriebswirtschaft werden Kosten und Nutzen gegenüber gestellt.

Jetzt kostet dich die Sache etwas (monatliche Einzahlung in einen Fonds), den Nutzen hast du später (bei der Auszahlung im Rentenfalle).

Generell soll man lt. BWL Einnahmen sofort "eintreiben", Ausgaben hinauszögern (wegen den Zinsen).

Bei Riester gibt aber der Arbeitgeber einen Anteil hinzu, so dass der o.a. Grundsatz entkräftet, zu einem Vorteil wird.

Hallo Betriebswirtschaftlich    heißt  ob es sich lohnt.
Meine persönliche Meinung für Verdiener die das Geld über haben ja, die "kleinen Leute" nicht. da es nachher von der Grundsicherung abgezogen wird.

Mit freundlichem Gruß

Bley 1914

Ich würde es so interpretieren, dass es aus Firmen-Sicht gemeint ist. Hat der Chef finanzielle Einbuße, wenn Du von der Riester-Rente profitieren willst?

Steuererklärung: Riester Rente und Einkommen des Vorjahres

In der Steuererklärung gibt es die Felder (42 bis 50) die man ausfüllen muss, wenn man eine private Rentenversichung wie zb die Riester Rente hat und unmittelbar begünstigt ist. Dort steht in Zeile 42 "Beitragspflichtige Einnahmen i.S.d. deutschen gesetzlichen Rentenversicherung 2008".

Ist damit das Bruttoeinkommen des Vorjahres gemeint?

...zur Frage

Warum soll ich eine Riester-Rente abschließen, es gibt doch schon eine "normale" Rente?

Die normale Rente wird immer weniger, das ist bekannt.

Aber was, wenn in 30 Jahren, es heißt, "ja, die Riester-Rente reicht nicht mehr" du mußt ejtzt zusätzlich noch eine "xyz-Rente" abschließen....

Ich bin unsicher, was ich machen soll - mir scheint, daß Riester mir irgendwie das geld aus der Tasche ziehen will.

...zur Frage

Ausbildung abgeschlossen - Riester Rente? Sparkonto - Altersvorsorge - Wie am besten Schützen?

Hallo, hab meine Ausbildung abgeschlossen und wollte von euch folgendes wissen:

Lohnt sich für mich 18 Jahr eine Riester-Rente?

Soll am besten sein Geld anlegen? Auf der Bank bekomm ich momentan 0,1% auf das Sparkonto da kann ich doch das Geld Zuahuse im Safe auch lagern :D

Und was würdet ihr mir empfehlen, sich für die Rente vorzusorgen. Bitet um Hilfe.

Einen Bausparvertrag habe ich bereits.

...zur Frage

Ist die Riester-Rente Sinnvoll für mich?

Schönen guten Abend, :)

Ich bin mom. 18 Jahre und in der Ausbildung zum Anwendungsentwicklung (erstes Lehrjahr) und will gerne dass es mir in der späteren Rente gut geht und ich genügend Geld habe. :)

Lohnt sich eine Riester-Rente für mich? Was genau passiert wenn ich in die Riester-Rente einzahle? Wie viel und wie lange muss ich einzahlen?

Ich habe eigentlich noch kaum Ahnung über die Riester-Rente. Gibt es vielleicht „sinnvollere“ Alternativen?

Und nach der Ausbildung will ich vielleicht weiter Schule machen oder Studieren. Ich denke das spielt eine nicht unwesentliche Rolle? Oder?

Ich bedanke mich schon vorab für Ihre Antwort und die vielen Informationen!

MfG. Paul

...zur Frage

vermögenswirksame leistung und Riester Rente

Findet ihr es sinnvoll wenn man in die vermögenswirksame Leistungen einzahlt auch noch eine Riester Rente abzuschließen. Lohnt sich die Riester Rente überhaupt. Ich bin 17jahre und hab davon nicht sehr viel Ahnung. Ich würde jetzt die Riester Rente weg lassen da ich schon viel schlechtes darüber gehört habe. Was könnt ihr mir zu den zwei sagen ?

Vielen Dank für die Antworten 👌😊

...zur Frage

Riester Rente für Azubi?

Hallo,

ich bin schon seit einiger Zeit am überlegen ob ich eine Riester-Rente abschließen sollte. Ich bin Azubi im 2. Jahr und habe circa 540€ netto monatlich. Dazu noch 184€ Kindergeld und 131 € Halbwaisenrente. Im Internet habe ich mich nun schon ein bisschen belesen und da wird die Riester Rente für Azubis als super toll dargestellt. Vorallem die einmaligen 200 € und der jährliche Zuschuss von 150 € sind schon überzeugend. Aber ich frage mich ob ich mir das wirklich leisten kann von dem wenigen Geld was mir sowieso nur für den Monat bleibt auch noch eine bestimmte Summe monatlich in die Riester Rente einzuzahlen. Vorallem für Azubis wird mit der Fond-Riester rente geworben. Ist es nicht aber unsicher das wenige Geld dass ich sowieso nur hab auch noch in schwankende Aktienfonds anzulegen?

Hat jemand vielleicht Erfahrungen damit?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?