Betriebswirtschaft Fernstudium - Ja oder Nein?

4 Antworten

Idealerweise solltest Du etwas studieren, das Bezug hat zu Deiner bisherigen Ausbildung. Das könnte technische Betriebswirtschaft sein, Wirtschaftsingenieurwesen, Informatik oder auch allgemeine Betriebswirtschaft mit einem geeigneten Schwerpunkt. Sportmanagement ist zwar im Kern auch ein Betriebswirtschaftsstudium, hat aber keinen Bezug zu Deinem bisherigen Werdegang. Du würdest da einen grundsätzlichen beruflichen Richtungswechsel vornehmen mit einer etwas schlechteren Konkurrenzfähigkeit als Berufsanfänger im etwas vorgerückten Alter.

Ich habe selbst in Riedlingen BWL studiert, allerdings mit einer anderen Spezialisierung. Ich persönlich war sehr glücklich mit meiner Entscheidung und es hat auch ganz gut geklappt. Allerdings hat auch bestimmt die Hälfte abgebrochen, hauptsächlich weil die Leute nicht damit klargekommen sind, völlig auf sich allein gestellt zu sein, sich selbst alles zu erarbeiten und sich überhaupt erst mal aufzuraffen, etwas zu tun. Für mich war diese Art zu lernen perfekt, da ich in Vorlesungen eh immer schnell abschalte und dann sowieso alles zu Hause lernen muss ;). Hängt also stark vom Lerntyp ab ob man für ein Fernstudium geeignet ist.

Was die Berufsaussichten angeht - ohne Berufserfahrung in dem Bereich eher schlecht würde ich sagen. Nur mit einem BWL-Studium kommt man nicht weit. Da ist zusätzlich Berufserfahrung gefragt, also ohne ein paar gute Langzeitpraktika hast du kaum Chancen auf einen guten Job, zumal es genug Leute gibt, die in dem Bereich arbeiten wollen. Das andere ist, dass das Studium praxisbezogener ist, als an der Uni. Du schreibst z.B. Praxisarbeiten und auch deine Bachelorarbeit behandelt ein Thema nicht nur in der Theorie, sondern alles bezieht sich auf dein Unternehmen. Spätestens dann könnte es sehr schwierig für dich werden, falls du vorhast weiterhin in einem fachfremden Bereich zu arbeiten.

Falls du wirklich vorhast in den Bereich Sportmanagement zu gehen, würde ich zumindest für die letzten zwei Semester nicht mehr in deinem alten Beruf arbeiten, sondern mir 1-2 gute Langzeitpraktika suchen.

Mit BWL kannst du immer etwas anfangen, egal ob im Sportmanagement oder nicht! In meinem Freundeskreis studieren auch einige Personen per Fernstudium. Es ist zwar vom Prinzip bequemer von zu Hause aus zu studieren, aber du solltest den gesamten Aufwand nicht unterschätzen. Es handelt sich ebenfalls um ein komplettes Studium und somit musst du sämtliche Inhalte in Eigenarbeit dir aneignen. Wenn du nicht ausreichend Selbstdisziplin hast, solltest du das Fernstudium nicht antreten.

Was möchtest Du wissen?