Betriebswirt oder doch Handelsfachwirt?

5 Antworten

Hallo Trbant1234,

der Betriebswirt IHK geht sowieso nur, wenn Du vorher einen Fachwirttitel machst. Somit würden wir Dir empfehlen, daß Du den Handelsfachwirt oder alternativ den Wirtschaftsfachwirt (ist branchenunabhängig und qualifiziert Dich nicht nur für den Einzelhandel) machst.

Danach hast Du dann die Wahl zwischen einem Bachelorstudium (z.B. BWL) oder dem Betriebswirt IHK (höchster IHK Abschluß auf dem Niveau vom Master BWL). Raten würden wir dann allerdings zum Bachelorstudium, da dies immer noch höher angesehen ist.

Die Fachwirtweiterbildungn kannst Du bei uns von den verschiedensten Anbietern hier vergleichen (Kosten, Nähe zu Deinem Wohnort, Fernlehrgänge, Abendschulen, Starttermine etc.):

https://www.fortbildung24.com/fachwirt-betriebswirt-ausbildung-ihk-hwk/suchergebnisse.html

Viel Erfolg und Gruß

Serviceteam FORTBILDUNG24

Achtung: Nicht vergessen daß Du vor Kursbeginn das Meister-BAföG (Aufstiegs-BAföG) dafür beantragst. Dies steht jedem bei einer so genannten Aufstiegsfortbildung zu.

Wenn Du mich fragst. Das ist beides nicht das gelbe vom Ei ! Es gibt einfach zu viele Betriebwirte mit Bachelor Abschluss von Hochschulen, als dass Du damit noch viel reissen könntest.

Du Dich aber mit so einem Handelsfachwirt zur Zeit noch an einer Uni für z.B. Grundschullehramt einschreiben. Dafür macht das natürlich durchaus Sinn !

Ein alternativer Weg per Fernschulen wäre aber, zunächst FHR über vibos.de zu erwerben und danach damit BWL z.B. an der Hochschule Wismar per Fernstudium zu studieren. Danach bist Du ein richtiger Bachelor.

Wenn Du das geschickt anstellst, kannst Du damit sogar Steuerberater werden. Das ist doch was ganz anderes als ein Kaufland-Job ?

Die Betriebswirte bei uns, die das nach der Ausbildung in einem halben oder ganzen Jahr als Zusatzkurs/-Weiterbildung in Präsenz gemacht haben, können nix, was unsere Firma wirklich weiterbringt - da kann man kaum etwas mit anfangen.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass das besser wird, wenn man einen Fernkurs macht.

Das ist dann auch kein "richtiger" Betriebswirt, bzw. ein Wald- und Wiesen Abchluss. Ist eure Firma aber selber Schuld, wenn sie nicht drauf achtet, was die Mitarbeiter machen. Empfehlenswerter Betriebswirt ist nach IHK oder VWA. Nicht empfehlenswert ist der nach HK und ähnliche.

0
@Stahlers

Als Handwerkerinnung wird es wohl zwangsläufig HK sein ;) Da achtet unsere Innung eigentlich gar nicht weiter drauf - es ist nicht Voraussetzung, um bei uns anzufangen. Aber es bringt auch nichts, wenn mans hat.

0

Lohnt sich ein IHK Betriebswirt nach einem Fachwirt?

Hey,

Ich habe den Handelsfachwirt gemacht und überlege, jetzt noch den Betriebswirt der IHK Vollzeit anzuhängen. Kurz zu meinen Zielen/ Wünschen. Ich habe im Einzelhandel gelernt und danach eben den Fachwirt gemacht. Mein eigentliches Ziel ist es, etwas Abstand vom direkten Handel zu bekommen, ich möchte also nicht mehr im Verkauf stehen. Was mich sehr interessiert sind einfache Bürotätigkeiten/ Marketing und Personal. Es ist außerdem nicht mein Ziel in einer großen Firma richtig Karriere zu machen. Mir würde ein kleines/ mittelständiges Unternehmen reichen, mit ein bisschen Verantwortung und einem Nettolohn ab 1600 Euro mtl. Also einfach Mittelklasse würde ich sagen.

Meine Überlegung wäre jetzt, da ich nicht studieren möchte (aus zeitlichen und finanziellen Gründen), eben den Betriebswirt zu machen. Damit wäre ich eben etwas "besser" aufgestellt als andere mit "nur" einer Ausbildung (gegen Studium hat man natürlich keine Chance) und vor allem wäre ich offener, was den Arbeitsbereich angeht und es vielleicht auch in die Industrie schaffen könnte und vom Handel weg komme.

Im Internet findet man leider sehr wenig zu diesem Thema, da alles was man findet "Werbung" für den Betriebswirt ist, von Akademien, die ihn anbieten. Es wäre natürlich nützlicher zu wissen, wie das Personaler/ Firmenchefs so kennen/ beurteilen und schätzen? Vielleicht hat auch jemand allgemein Erfahrungen zum Betriebswirt selber und den Jobcancen danach etc.

Freue mich über jede Info :)

Liebe Grüße :)

...zur Frage

Was kommt nach dem Betriebswirt IHK?

Habe demnächst meinen Betriebswirt fertig und wollte mal wissen was man genau danach noch weiter machen kann ?

...zur Frage

Nach der Ausbildung wie geht es weiter am besten?

Hallo Leute,

ich bin ende Juni fertig mit meiner Lehre (Kaufmann für Groß und Außenhandel) so jetzt stellt sich die frage wie mach ich weiter? was habt Ihr so für gute Ideen?

und hat jemand schon Erfahrung mit dem Fachwirt nach der Ausbildung gemacht? welche Voraussetzungen braucht man für den Fachwirt etc. Danke schon mal

was würdet Ihr mir Raten?

Ps: Ich möchte nicht Übernomen werden

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?