Betriebsversammlung/Gewerkschaft

1 Antwort

Gewerkschaften können vom Betriebsrat nicht nur zu einer Betriebsversammlung eingeladen werden, sondern sie können sogar eine solche Versammlung einberufen, wenn im Kalenderhalbjahr zuvor keine stattgefunden hat, § 43 Abs. 4 BetrVG. Auch Informationen über die Arbeit der Gewerkschaft und aktuelle Themen, die für die Belegschaft relevant sind, dürfen im Rahmen der Betriebsversammlung natürlich weitergegeben werden.

3

Und muss anders vorgegangen werden, wenn noch kein einziger mitarbeiter in der Gewerkschaft ist, aber nach dem Besuch möglichst viele Beitreten sollen, sozusagen.

0
31
@Kurtos92

In dem Fall organisiert man ein Betretungsrecht gemäß § 2 Abs. 2 BetrVG, muss allerdings zuvor den Arbeitgeber informieren. Oder ein Betriebsratsmitglied tritt in die Gewerkschaft ein, dann ist sie im Betrieb vertreten.

1

Was möchtest Du wissen?