betriebsunfall und gebuchter urlaub, geht das?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Darf er! Er muß nur alles unterlassen was dem Heilungsprozess entgegenwirkt.

Er kann in den Urlaub fahren wenn die Genesung nicht gefährdet ist. Ich würde das aber noch mit der Krankenkasse absprechen. Die haben ja den Befund.

Das sollte er erst mit seinem behandelnden Arzt besprechen, ob die Reise seine Genesung nicht behindert. Ohne ein Ja vom Arzt, schriftlich bescheinigt, nicht fahren.

Was möchtest Du wissen?