Betriebssystem auf ssd verschieben ohne dass alle programme neu installiert werden müssen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du musst ja nicht alles auf der ssd haben wenn die festplatte nich mit dem Mainboard ganz normal verbunden ist (noch benutzt wird)kannst du die programme von der hdd einfach ganz normal starten

Ja, in den meisten Fällen musst du neu installieren, da viele Programme sich auch Einträge in der Registry machen. Und die ist ja nun mit der Installation neu. Es gibt aber auch Ausnahmen. Wow z.B. konnte man ohne Probleme auf eine andere Platte schieben. Allerdings musst du deine Programme ja nicht auf die SSD installieren. Du kannst sie ja auch einfach neu auf deiner HDD installieren. Ich würde halt überall mal versuchen, ob es sich noch starten lässt. Was nicht mehr geht, installierst du neu.

Alternativ kannst du mit Acronis True Image deine Festplatte auf die SSD Klonen ... Dazu brauchst du die Acronis CD und musst dann von dieser auch Booten

muss man leider neu installieren, man muss es aber nicht alles auf die SSD installieren

Was möchtest Du wissen?