Betriebssystem auf NAS Server?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das wird so nicht klappen.

Brenn dir besser ein Ubuntu DVD und installiere es dann so.

Oder von USB-Stick

wenn dann mit nem Stick. Wie geht das?

0
@YankoCBR

Sofern du das Ubuntu schon heruntergeladen hast. Steckst du einen USB Stick an, öffnest Rufus und wählst darin bei "Startfähiges Laufwerk erstellen" die Ubunut Datei aus. Dann klickst du auf Start.

Daten werden vom Stick gelöscht.

0

okay, und was mach ich wenn der Stick fertig ist?

0
@YankoCBR

Dann musst du ihn in den PC stecken auf dem du Ubuntu installieren willst. Und davon booten. Das funktioniert bei jedem PC ein bisschen anders, kann die F8 Taste sein. Die musst du beim einschalten drücken und dann auswählen vom USB Stick starten. Kann aber auch F10 sein da musst du probieren.

0

Ich bekomme da vom ubuntu nix angezeigt.

0

Wenn die folgenden Dinge gegeben sind, kann man das mit mehr oder weniger Aufwand bauen:

  • dein PC unterstuetzt PXE boot
  • auf deinem NAS laesst sich ein PXE Environment installieren (DHCP-Server und TFTP-Server)

cheers | barnim

Das ist möglich. Trotzdem ist es deeeutlich einfacher, wenn du Ubuntu... auf einen usb auf den Rechner schmeisst.

ok, kannst du mir erklären wie das geht oder mir einen Link dazu senden? ich hab nämlich keine Ahnung davon

0

Was möchtest Du wissen?