betriebssystem auf leere festplatte spielen mit usb?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Falls du im Moment Windows hast, hol dir das Programm Linux Live USB Creator (http://www.linuxliveusb.com/).Damit kannste Linux auf den USB-Stick packen.

Wenn das fertig ist, steckst du den USB-Stick in den Rechenr, wo es drauf soll, gehst ins BIOS (meist mittels Entf oder F2) und stellst ein, dass vom USB-Stick gebootet werden soll. Speichern und Neustarten, dann wird vom USB-Stick gestartet und du kannst Linux ausprobieren und auch installieren.

Guck dir aber besser ein richtiges Tutorial dazu an, wenn du dir unsicher bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also folgende schritte:
Linux boot usb erstellen (iso + entsprechendes programm)
Pc runterfahren
Pc hochfshren und von usb stick starten (im bios manuel)
Linux installieren (auf hewünschte festplatte)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann im Bios einstellen, dass von USB gebootet/startet werden soll und dann wird das installiert, muss nur halt danach wieder auf die Festplatte zurückgestellt werden, damit wieder von der gestartet wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?