Betriebssystem auf CD brennen überhaupt möglich?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich denke, das ist eher eine sprachliche Ungenauigkeit. Viele sagen CDs meinen aber DVDs. Windows dürfte mittlerweile nicht mehr auf eine CD passen sondern nur noch auf eine DVD.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die aus früheren Zeiten stammende Datenträgerbezeichnung "CD" ist mehr oder weniger gedankenlos weiterbenutzt worden.

Natürlich ersetzt heutzutage eine DVD die frühere CD.

Die nächsten Windoof-Dialekte werden sicherlich auch die Kapazität einer heutigen DVD sprengen. Dieses sogenannte "Betriebssystem" wird bekanntlich bei jeder Verschlimmbesserung mit zusätzlichem unbrauchbaren Müll weiter überfrachtet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von unlocker
15.03.2016, 22:21

naja, auf eine DL-DVD passen 9,5 GB, und nach Win10 soll es ja angeblich nur mehr Updates geben. 10.xx sollte dann auch noch auf eine DL-DVD passen ;-) 

0

"CD" ist wohl nach wie vor ein Allgemein-Begriff dafür. Das passiert mir auch manchmal, dass ich zwar DVD meine, aber CD sage. ;)  Auf ne CD würde es sowieso ned passen. ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil wir gerade bei "sprachlichen Ungereimheiten" sind:

Werden CDs/DVDs tatsächlich "gebrannt"?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tschoo
16.03.2016, 10:26

Ja, werden sie

0

Wird wahrscheinlich einfach Umgangssprachlich so gesagt würd ich vermuten. Weil das ist richtig. Auf ne normale 700MB-Disk bekommst du kein Betriebssystem drauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?