Betriebssystem auf andere Festplatte

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja, das geht, aber nicht per Drag and Drop. Du musst das mit einem Backup-Programm machen, dass dir auch einen Bootsektor erstellen kann. Mache das seit Jahren mit Norten Ghost (und eigentlich hasse ich Norten, aber das Programm ist echt spitze). Gibts kostenlos für 30 Tage bei Chip.de.

Es gibt Tools dafür, z.B. CopyWipe Version irgendwas

Es ist möglich eine Harddisk zu spiegeln, musste ich auch schon machen. Grundsätzlich müsstest du auch auf eine SSD spiegeln können.

Es ist aber zu empfehlen das System auf der SSD neu aufzubauen - So ein Betriebssystem müllt mit der Zeit ziemlich zu und eine neue Festplatte ist ein guter Anlass das System neu aufzusetzen.

Da es sich um einen Laptop handel wirst du aber noch in irgend einer Form einen Adapter brauchen: Um zu spiegeln müssen beide HD's angehängt sein.

dansch123 02.11.2012, 22:02

Danke für die schnelle Antwort aber ich will keinen kompletten Festplattenwechsel machen, sondern nur eine kleine 64gb ssd für das Betriebssystem und ein paar wichtige Programme einbauen, damit alles etwas schneller startet.

0
Grableuchte 02.11.2012, 22:09
@dansch123

Das geht soweit ich weiss nicht. Die Daten liegen ja alle irgendwo im Betriebssystem/sind damit "verknüpft" damit. Du kannst nicht das Betriebssystem extrahieren und die Daten zurücklassen.

0

neu installieren

Was möchtest Du wissen?