Betriebsrente Auszahlung in einem Betrag?

4 Antworten

Wenn du ihm glaubhaft machen kannst, du lebst bis zum xx.xx.xxxx- dann KANN ER- MUSS ABER NICHT.

Du kannst versuchen, eine Einmalzahlung zu verhandeln, wirst aber dabei sicher Geld verschenken.

Je nachdem, wie viel Regulärrente du bekommst, wird diese monatliche Betriebsrente da oben drauf geschlagen und wenn du mehr bekommst im Jahresschnitt, wird der Überhang zu versteuern sein. Die evtl.Einmalzahlung wirst du garantiert VOLL versteuern. Musst du abwägen, was du willst,

Falls dein Chef mitspielt und du eine Summe kennst, geh damit zu einem Steuerberater, der kann besser rechnen als du und ich...

Mein Mann konnte das selbst entscheiden, ob er die Betriebsrente monatlich, jährlich oder in einem Betrag ausbezahlt bekommen möchte.

Dies wurde in den Unterlagen entsprechend vermerkt, von beiden Seiten unterschrieben und damit festgelegt.

Mein Mann lässt sich diese auch auf ein Mal ausbezahlen.

In der Regel stehen die Auszahlungsmodalitäten und deren Varianten im Vertrag.

Falsche Steuerklassen (3 bzw. 6) vom Arbeitgeber nach ELSA Umstellung eingegeben.

Sehr geehrte Damen und Herren,

seit meinem Renteneintritt im Jahr 2010 bekomme ich von einer Pensionskasse (monatliche Betraege wurden im Lauf meiner aktiven Zeit von mir eingezahltl) und von meinem früherer Arbeitgeber eine Betriebsrente. Nach der Umstellung auf das elektronische Verfahren, wurde leider meine Betriebsrente (der weit hoehere Betrag mit der Steuerklasse 6 angemeldet. Der Betrag von der Pensionskasse mit der Steuerklasse 3.

Nun zu meinem Problem: Die beiden Arbeitgeber teilten mir nun mehrfach mit, dass ich die Ummeldung beim Finanzamt selber durchfuehren muss. Mitarbeiter der Finanzbehörde teiten mir allerdings
mit, dass sich die beiden Arbeitgeber um die Umstellung kuemmern müssen und ich selber nichts an der vorgenannten Situation ändern kann.

Daher meine Frage: Wie ist der Ablauf richtig.

Im Voraus vielen Dank für Ihre Mühe

...zur Frage

Was bedeutet die Betriebsrente zum jetzigen Zeitpunkt für mich?

Der Stand meiner Betriebsrente (ZVK Rente) beträgt zum 31.12.2017 einen Betrag X. Heißt das praktisch, wenn ich jetzt direkt (geht zwar nicht, aber rein hypothetisch) in Rente gehen würde hätte ich diesen Betrag X pro Monat schon sicher, aufgrund meiner bisherigen Betriebszugehörigkeit?

...zur Frage

Hallo Kann eine Betriebsrente auch verfallen bzw kann der Arbeitgeber dem Arbeitnehmer die Auszahlung und den Anspruch einer Betriebsrente verweigern?

Betriebsrente Arbeitsrecht

...zur Frage

Abfindung - Verlust der Betriebsrente?

Wenn man ein Abfindung 250.000 EUR brutto nehmen würde, verliehrt man den Anspruch auf Betriebsrente 100.000 EUR(oder einmalige Auszahlung?)

Nach Abfindung kann man Arbeitslosengeld,Rente bekommen?

...zur Frage

Was passiert, wenn der Arbeitgeber nicht auf Zahlungsklage reagiert?

Liebe Community,

leider musste ich meinen ehemaligen Arbeitgeber (Kündigung von seiner Seite erfolgte zum 30.11.2017) verklagen. Er war von meinem Anwalt mehrmals aufgefordert worden, die ausstehenden Löhne für Oktober und November zu zahlen. Erhalten habe ich nur den Lohn für Oktober. Den Lohn für November sowie Auszahlung der nicht genommenen Urlaubstage plus eine Schadenersatzzahlung ist er schuldig geblieben. Er hat sogar eine Lohnabrechung für November gefaked. So sollte es aussehen, dass er für diesen Monat auch gezahlt hat und mir sollte nur noch ein kleiner Betrag zustehen.

Letzte Woche habe ich beim Arbeitsgericht Klage eingereicht.

Ich könnte mir nun vorstellen, dass mein Ex-Chef alles dransetzen wird, keinen Euro mehr zu zahlen. Ich weiß auch, dass er in enormen Zahlungsschwierigkeiten steckt. Vollstreckungsmaßnahmen sind dort an der Tagesordnung.

Was passiert, wenn er nach Zustellung der Klageschrift nicht reagiert und gar nicht zu einem Anhörungstermin erscheint?

LG

Yandira

...zur Frage

Carsharing motorschaden?

Mal eine imaginäre Frage.

wer haftet eigentlich bei carsharing bei einem Motorschaden ohne Unfall? Angenommen ich stelle einen car2go Mercedes in eine Parklücke und der hat danach einen Motorschaden? Auch wenn der Fall unwahrscheinlich ist hätte ich gern mal gewusst wie da verfahren wird.

danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?