Betriebsratswahl, Stimmgleichheit

4 Antworten

§ 22 Abs.:3 WO sagt deutlich zu dem Punkt aus: Haben in den Fällen des Absatzes 1 oder2 für den zuletzt zu vergebenden Betriebsratssitz mehrere Bewerberinnen oder Bewerber die gleiche Stimmenzahl erhalten,so entscheidet das Los darüber,wer gewählt ist.

Was bitte hat der Chef bei einer Betriebsratswahl zu entscheiden. Wir hatten die Gewerkschaft mit einbezogen um Formfehler zu verhindern und eine daraus entstehende Ungültigkeit der BR-Wahl zu vermeiden.

das sind alles tolle tipps, aber bieten mir im Moment keine Lösung. gewerkschaft habe ich angerufen, ist im Moment schlecht, soll mich bitte mitte nächster Woche noch mal melden.. ist unsere erste Wahl, daher viel unsicherheit... Anfechtung ist daher sicherlich ein Weg, aber den wollen wir ja umgehen, daher die Frage

0
@heivo

Betriebsverfassungsgesetz lesen, wist ihr eigendlich so richtig was ihr da so macht ?

0
@netzotto

wohl leider nicht. War da auch nicht so involviert. Bin nun aber gewählt und würde genre wissen mit wem ich die nächsten 4 Jahre arbeiten soll......

0
@heivo

Unbedingt rechtlich abklopfen, geh mal zum Arbeitsgericht zum Rechtspfleger, hol dir Infos.Als Betriebsrat kannst du das während der Arbeitszeit machen. Der Chef hat garnichts und ich sage nochmals garnichts mit der Betriebsratswahl zu regeln. Arbeitnehmerrechte sind das und nicht Arbeitgeberrechte, der will nur die Richtung steuern. Nimm dir einen Vertrauten gewählten Betriebsrat mit, erledige diese Dinge persönlich bei der Gewerkschaft die unterstützt euch in allen Fragen. Wenn du als Betriebsrat gemaßregelt wirst nach Entscheidungen von dem BR unterstützen die dich auch finanziell. Solltest aber auch Mitglied dort sein. Gruß

0

Betriebsratswahl. Reihenfolge der Kandidaten auf einer Vorschlagsliste

Mal angenommen, eine Betriebsratswahl steht an. Es haben Kandidatinnen/Kandidaten Ihre Bereitschaft zur Kandidatur bekundet, dies per Unterschrift bestätigt, und ein Bild für die Vorschlagsliste abgegeben. Nun muss/soll/darf der Wahlausschuss einen Wahlprospekt erstellen, wo alle "sich zur Wahl Stellende" mit Lichtbild und Name etc. aufgelistet sind. DIE FRAGE: Gibt es rechtlich eine Vorgabe, wie die Reihenfolge a) zustande kommt b) auszusehen hat ? Also ist das Willkür des Wahlausschusses, oder das Windhund-Prinzip (wer zuerst kommt, steht vorne), oder alphabetisch oder per Losentscheid? UNSICHERHEIT: könnte ja theoretisch passieren, dass der Vorletzte auf der Liste aufgrund seiner Nichtwahl (zu wenig Stimmen) daraufhin Einspruch wegen des hinteren Listenplatzes einlegt, denn wenn er vorne gelistet gewesen wäre, dann ... hätte es ja sicherlich geklappt mit der Wahl. DANKE für Meinungen :-)

...zur Frage

Neugewählter Betriebsrat Vorsitzender und Stellvertreter vom Arbeitgeber nicht anerkannt?

Unser BR hat in Abwesenheit (beide krank) unseres BRV und dessen Stellvertreter, einen neuen BRV und einen neuen Stellvertreter gewählt.

Der Arbeitgeber will jetzt Sitzungsprotokoll und den Beschluss zu der Sitzung haben. Es gab eine Frist bis wann diese Unterlagen eingereicht werden sollten.

Die Unterlagen wurden dem Arbeitgeber nicht eingereicht. Der Arbeitgeber erkennt den neugewählten BRV und seinen Vertreter nicht an, da die angeforderten Unterlagen nicht eingereicht wurden. Ist das rechtens?

Wir als Belegschaft Fragen uns, wer jetzt unser BRV ist.

...zur Frage

welche Arbeitnehmer zählen nicht im Sinne von BR-Wahl bzw Freistellung eines BR?

Unser Arbeitgeber erklärte auf unseren Antrag der Freistellung eines Betriebsrates, die von uns errechneten 214 Stellen seien nicht vorhanden -viele der von uns einbezogenen Arbeitnehmer würden aktuell nicht mitzählen, weil für sie Ersatz da ist (Elternzeit, Langzeitkranke, Zivis,etc)und somit könne keine Freistellung erfolgen. Seine Berechnung ergibt 194 Köpfe. Wir sind anderer Ansicht. Wer hat Recht?

...zur Frage

Rücken Listen nach, die bei der Betriebsratswahl nicht durchgekommen sind?

Wenn eine Betriebsrastwahl durchgeführt und abgeschlossen wurde. Nach 8 Wochen tritt eine Liste komplett zurück und keine Ersatzmitglieder mehr zur Verfügung stehen. Wird dann eine Liste aktiv die bei der Wahl zu wenig Stimmen bekommen hat Oder wird dann wegen Unterschreitung der Mindestzahl neu gewählt????

...zur Frage

Wahl Vorsitzender

Hallo zusammen, am Freitag war bei uns konstituierende Sitzung. Es wurde der Vorsitzende und Stellvertreter gewählt. Unser gremium wird aus 11 Mitgliedern bestehen. Bei der Wahl des BR Vorsitzende standen 4 Kandidaten zur Auswahl. Es wurde so gewählt: Kandidat A = 3 Stimmen Kandidat B = 5 Stimmen Kandidat C = 3 Stimmen Kandidat D = 0 Stimmen

Muss man weil A und C 3 Stimmen haben noch einen 2. Wahlgang machen oder würde B den Vorsitz bekommen?

Beste Grüße Rautenstrauss

...zur Frage

Verdacht auf Wahlmanipulation der Betriebsratswahl

hallo brauche dringend hilfe ich bin stellvertretender Betirebsrat Vorsitzender und im wahlvorstand und habe seid längerem den Verdacht das die Betriebsratswahl am 15,5,2014 manipuliert werden soll da bestimmte Mitarbeiter in das Gremium gewählt werden sollen es handelt sich grösstenteils um eine Briefwahl und heute kommt ein kollege zu mir bringt mir den umschlag mit und auf der liste sind tatsächlich genau die 4 Personen angekreuzt die ich im verdacht habe der einzige der an den unterlagen rankommt ist der 1 vorsitzender des Betriebsrat und des wahlvorstandes auch er war schon angekreuzt mein verdacht ist es das bestimmte Mitarbeiter unter druck gesetzt werden indem sie einfach den Brief verschlossen zurücksenden sollen FRAGE 1. was kann und muss ich machen ich habe die Briefwahl unterlagen des kollegen bei mir soll ich warten bis die Wahl fertig ist und dann mit den beweisen rauskommen 2. wenn ich vorher damit rausrücke wird sicherlich der 1.vorsitzender rausreden und sagen es ist ein versehen 3.welchen antrag auf wiederspruch kann ich einreichen und und und ich bin für jede hilfe echt dankbar ich weiss nicht mehr weiter und ich möchte fair zu den kollegen sein danke im Vorfeld gruss

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?