Betriebsprüfer kommt was beachten?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ein abgekürzte Prüfung prüft einen Veranlagungszeitraum, also ein Kalenderjahr oder einen Sachverhalt. Ein Vollprüfung prüft drei Veranlagungszeiträume. Was geprüft wird, steht auf der Prüfungsanordnung.

Wenn der Prüfer erscheint, hast Du ihm alle Buchführungsunterlagen aus diesen Zeiträumen bereitzustellen. Das geht von der Bilanz, über die Kontenblätter der Buchhaltung, bis zu den Rechnungen und den Kontoauszügen bzw. Kassenbüchern.

Zum Beginn der Prüfung hat eine Person anwesend zu sein, die bereit und befugt ist, dem Prüfer Auskünfte zu erteilen.

Kann die Prüfung nicht beginnen oder werden Unterlagen nicht vorgelegt, kann dies Zwangsmaßnahmen und am Ende Hinzuschätzungen zur Folge haben.

Hat die Steuerberaterin die Buchführung und die Steuererklärung für Dich gemacht? Dann ist es eigentlich üblich, dass die Prüfung bei der Steuerberaterin durchgeführt wird. Der Steuerberater wirkt dann wie ein Puffer zwischen Dir und dem Betriebsprüfer und kann im Vorfeld normalerweise geschickter Fragen beantworten als Du.

http://de.wikipedia.org/wiki/Scheinselbstst%C3%A4ndigkeit

soviel schon mal zum Thema Scheinselbstständigkeit. Wenn der Prüfer Unterlagen sehen will, die du momentan nicht hast, dann wird er dir dass schon sagen, und dir mitteilen wie weiter vorgegangen wird. Mach dich nicht gleich am Anfang unbeliebt, könnte die Prüfung ungewollt in die Länge ziehen.

Der Betriebsprüfer kommt, um dein "Geschäft" zu überprüfen. Geschriebene Rechnungen, erhaltene Zahlungen, Buchhaltung. Den kann man nicht abbestellen und du musst ihn reinlassen und alle Dokumente vorlegen, nach denen er fragt.

Hallo Mario2010,

ich wünsche dir gute Nerven dafür!! Abmelden kannst du den Betriebsprüfer natürlich nicht. Will wahrscheinlich prüfen ob du Steuern hinterzogen hast.

Alles Gute für dich!!

Was passiert, wenn man Steuernhinterzogen hat, bzw. Nachgeschriebene Dokumente vorlegt, wie Nachgeschriebenes Fahrtenbuch, usw ?

0
@Mario2010

Logischerweise kannste Ärger bekommen. Steuerhinterziehung oder Urkundenfälschung ist kein Pappenstiel, da kennt der Staat kein Pardon. Meist ja auch zu Recht. Aber jetzt erstmal keine Panik er war ja noch net da. Am besten ist immernoch, wenn Du so ehrlich wie möglich bist.

0

Du müsstest doch ein Schreiben bekommen haben, wo genau aufgelistet ist, was der BP sichten will. Halte Dich daran, sonst zieht sich das nur in die Länge. Abbestellen heisst neuer Termin. Sonst wird der natürlich zu Recht misstrauisch. Musst je nachdem mit so ca. 3 Stunden rechnen!

Muss ich dort anwesend sein ??

0
@Mario2010

Besser Du als die Putzfrau oder Tante Renate!! :P Du musst alle Fragen beantworten und nachweisen, wenn nicht Du, wer sonst?

0
@Serienwiki

Das hat mir mein Steuerberater nicht mitgeteilt, geschweige denn das ich da Anwesend sein muss.

0
@Amsterdammulle

Noch eine Frage, muss denn meine Ex- Frau auch mit Anwesend sein ? Die Unterlagen wollen sie von ihr auch, diese ich besitze.

0
@Mario2010

Wäre vielleicht besser, wenn Du Deine Steuerberaterin nochmal anrufst und sie befragst, die sollte das doch am besten wissen..

0
@Mario2010

upps, na hoffentlich offiziel, ansonsten aufpassen dass du dich nicht verplapperst, sonst hat deine "Steuerberaterin" auch gleich noch ein Problem.

0

Es handelt sich nämlich um den Zeitraum 2007, da wo wir Verheiratet waren.

Was möchtest Du wissen?