Betriebsminimum- optimum überprüfen durch 2. Ableitung

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Na, doch!

Die zweite Ableitung ist zwar konstant, hat aber einen bestimmten Wert > 0. Was liegt also an dem Punkt vor, an dem die erste Ableitung 0 ist und die zweite größer als 0?

Danke fürs Sternchen.

0

Was liegt denn da vor, dass verstehe ich nciht. Mein Ergebnis beim Betriebsminimum wäre ja 2 (das ist ja einfach die 2. Ableitung, da erhalte ich ja nur einen Zahl beim Ableiten).

Rechne aus, an welchem Punkt die erste Ableitung gleich Null ist. da ist ein Extremum (Minimum oder Maximum).

Wenn die zweite Ableitung an dieser Stelle > 0 ist dann ist es ein Minimum, wenn sie < 0 ist ein Maximum.

Du hast einen konstanten Wert als zweite Ableitung, das ist bei quadratischen Parabeln immer so. Das heißt, dass die erste Ableitung - die Steigung - immer mehr wird. Am Besten zeichnest Du Dir das mal auf.

0

Was möchtest Du wissen?