Betriebskostenabrechnung Unfassbar

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Gem. § 21 der "Verordnung über allgemeine Bedingungen für die Versorgung mit Wasser" (AVBWasserV) können Fehler in der Rechnungsstellung bis max. 2 Jahre rückwirkend korrigiert werden.

Hinweis: Eine fehlerhafte oder unterbliebene Ablesung gilt auch als Fehler bei der Berechnung, da diese die Grundlage bildet.

Gilt dieser Paragraph für Deutschland? Ich bin aus dem Ösiland.

0
@StevenPrice

Dann mußt Du Dich im österreichischen Recht umschauen...

Für österreichisches Recht kann ich keine Aussagen treffen...

0

Die 5 Jahre rückwirkend nachzufordern ist unrechtens!

Aber ab sofort müßt ihr natürlich die wahren Wasser (Abwasser)kosten bezahlen.

Das ist logisch und auch rechtens. aber die 5 Jahre rückwirkend sehe ich beim besten Willen nicht ein.

0
Nächste interessante Frage

Zusätzliche NK-Positionen nach Übernahme des Mieters (Hauskauf)

Da wird dir hier niemand wirklich helfen können. Es hat schon einen Grund, warum Rechtsanwälte dreistellige Stundenhonorare berechnen.

"...niemand wirklich helfen können"

Eine gewagte These...

1

Sehe das auch so wie du, würde aber einen Rechtsanwalt einschalten.

Ab zum Mieterverein.....!

Was möchtest Du wissen?