Betriebskostenabrechnung Arbeitsamt

1 Antwort

Du bist verpflichtet die Betriebskostenabrechnung beim Jobcenter abzugeben. Wenn die Nachzahlung an den Vermieter bereits in November oder Dezember 2013 erfolgte, wird dir das Jobcenter in Januar/Februar 2014 keine Gutschrift überweisen, weil du verspätet die Betriebskostenabrechnung abgegeben hast und du die Nachzahlung (an den Vermieter) bereits übernommen hast, ohne dass dir das Arbeitslosengeld 2 durch die Nachzahlung zu knapp war, bzw. das restliche ALG2 hat dir zum Lebensunterhalt trotz Nachzahlung ausgereicht.

Aber: Wenn du die Betriebskostenabrechnung erst in Januar 2014 erhalten hast und weiter in Januar ALG2 berechtigt bist, wird dir das Jobcenter die Kosten der Nachzahlung übernehmen.

0

Was möchtest Du wissen?