Betriebskostenabrechnung 1 Zimmer-Wohnung 1745€ ist das erlaubt?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Natürlich ist es erlaubt die tatsächlichen Kosten vom Mieter zu verlangen.

Wurden denn bei den vorherigen Abrechnungen die Vorauszahlungen nicht angepaßt (erhöht)?

Wenn nicht hättest Du das selbst tun können.

Allerdings finde ich 146 € für so eine Miniwohnung sehr heftig. Das zahlt man in meiner Gegend nicht mal für eine 40 m² große Wohnung.

Laß die Abrechnung vom Mieterbund oder einem Fachanwalt prüfen.

calle2910 03.07.2013, 13:23

Hmm, die Abschläge wurden nie erhöht (lockvogelangebot- die Miete wird Künstlich gedrückt um die Preise auf den ersten Blick repräsentabel aussehen zu lassen). Ich werde nun zum Mieterschutzverein gehen.

0

das hört sich aber doch recht dubios an. ich glaube, das ist ein fall für den mieterschutz. mach einen termin und nimm deine unterlagen mit.

Wasser, Abwasser, Heizung sind 1000€

Hausmeister Grundsteuer Kabelanschlussgebühr Müllabfuhr sind ca. 400€

Der Rest ist auf Posten wie: Versicherugen, Hausreinigungen, Allgemeinstrom etc. verteilt

Na die Abrechnung muss doch aufgeschlüsselt sein. da kannst du doch jeden Posten prüfen. Falls nicht verlang bei deinem Vermieter danach.

calle2910 02.07.2013, 00:35

Wasser, Abwasser, Heizung sind 1000€

Hausmeister Grundsteuer Kabelanschlussgebühr Müllabfuhr sind ca. 400€

Der Rest ist auf Posten wie: Versicherugen, Hausreinigungen, Allgemeinstrom etc. verteilt

0

Ich meine nur, es wären nun fast 72€ pro m² nur an nebenkosten bei mir.

aus was setzt sich denn die NK zusammen, denn die muss ja aufgeschlüsselt sein und jeder posten muss aufgeführt werden.

calle2910 02.07.2013, 00:34

Wasser, Abwasser, Heizung sind 1000€

Hausmeister Grundsteuer Kabelanschlussgebühr Müllabfuhr sind ca. 400€

Der Rest ist auf Posten wie: Versicherugen, Hausreinigungen, Allgemeinstrom etc. verteilt

0
sunnyhyde 02.07.2013, 11:21
@calle2910

Heizung, Wund Abwasser wird nach Verbrauch abgerechnet. Stimmt dieser Posten mit den Zählerständen überein? Bei allen anderen Posten darfst du Einsicht in die Rechnungen haben. wenn du diese dann durch die Parteien teilst musst du auf den Rest kommen.

0

Achja, die Firma "Ista" erstellt diese Abrechnungen. Ista genießt einen üblen Ruf bezüglich Ihrer Nebenkostenrechnungen , sollte ich vllt. dazu sagen

Geh zum Mieterschutzbund oder Mieterverein. Liebe Grüße

Was möchtest Du wissen?