Betriebsbuchaltung - Rentabilitätsrechnung - Was sagt das Ergebnis aus?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Im Prinzip ist das schon eine Art Zinsen!

Deine Rechnung sagt einfach aus, dass du pro Jahr z.B. 10% deines eingesetzten Kapitals als Gewinn rauskriegst. Genauer wird dann zwischen Fremdkapital- und Eigenkapitalrentabilität unterschieden.

Wenn du also die Wahl hast, in eine Firma zu investieren die nur 3% Rentabilität hat, kannst du besser dein Geld aufs Tagesgeldkonto der Postbank bringen, da vermehrt sich dein Geld genauso schnell mit wesentlich weniger Risiko ;)

Was möchtest Du wissen?