Betriebsbedingte Kündigung ( Reiserücktrits.)

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

schau bei wikipedia nach unter kündigungsschutz. hat deine Firma die erforderliche Anzahl von Mitarbeitern, und das hat sie, weil ein Betriebsrat besteht, solltest du zu einem anwalt aufsuchen.

Dann muss nämlich ein Kündigungsgrund vorliegen. Bei Verfehlungen muss vorher eine Abmahnung erfolgt sein.

Leider ist es immer wieder so: Versicherungen decken nur ganz bestimmte Risiken ab.Die stehen im Kleingedruckten, was die wenigsten lesen.Muss man aber um sich Enttäuschungen wie bei Dir zu ersparen.Gastritis zählt übrigens wirklich nicht zu den versicherten Risiken.

Traurig aber wahr

0
@Esmeralda10

Gar nicht. Wenn man wegen jedem Quatsch von der Reise zurück terten könnte, wäre so eine Versicherung unkaölkulierbar und könnte überhaupt nicht mehr angeboten werden. Das muss man sich vorher überlegen, wenn man eine Reise bucht.

0

Was möchtest Du wissen?