Betriebsärztliche Untersuchung vor Ausbildung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich hab im Oktober 2011 meine Ausbildung zur Krankenschwester angefangen. Ich musste damals auch zum Betriebsarzt (alle aus meinem Kurs mussten dahin).

Der Arzt hat nach

  • den Vorerkrankungen gefragt
  • ob ich schon operiert wurde
  • Größe und Gewicht
  • ob man Sport macht
  • ob man Medikamente nimmt
  • ob man gesundheitliche Probleme hat.

Er hat mich abgehört, dann wurde Blut abgenommen. Im Blut schaut der Arzt ob man noch genügend gegen diverse Infektionskrankheiten geschützt ist.

Er schaut den Impfausweis durch => unbedingt mitnehmen.

Dann hat er mich in die Radiologie vom Krankenhaus geschickt, zum röntgen der Lunge.

Als letztes musste ich eine Urinpobe abgeben, was bei mir aber an dem Tag nicht ging weil ich noch meine Periode hatte. Ich hab es auch dem Arzt gesagt. Es war kein Problem. Ich sollte warten bis die Periode vorbei ist und dann 2 Tage nach Ende der Periode sollte ich dann die Urinprobe ins Labor bringen (das Entnahmeröhrichen hat er mir mitgegeben).

Also es ist nicht schlimm wenn du deine Periode hast, sag es ihm einfach. Schliesslich es ein menschlicher Prozess.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MissesCullen
11.09.2016, 17:03

Ich muss wegen Jahrespraktikum dahin. wegen Impf Ausweis nur. komplette Untersuchung oder nur Gespräch

0

Ivh muss selbst dahin und weiß auch nicht was er macht. Bin Krankenschwester. Eher Praktikantin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Madani08
11.09.2016, 10:29

Wann hast du dein Termin?

0
Kommentar von MissesCullen
11.09.2016, 10:34

Mittwoch. in der Arbeit

0
Kommentar von MissesCullen
11.09.2016, 10:39

Hab was vergessen: nehm dein Impf Ausweis mit

0

Was möchtest Du wissen?