betriebsärztliche Untersuchung

7 Antworten

Auch der Betriebsarzt darf ohne Einverständniss keinen Dogentest an den Blutproben vornehmen, also keine Sorge. Trotzdem würde ich dir empfehlen in Zukunft die Finger von DRogen zu lassen.

Lass dich nicht verunsichern.Keiner(!) macht einen Drogentest ,ohne Anhaltspunkte,ist auch viel zu teuer!!Das geht auch nur mit deiner Zustimmung,genau wie HIV Test.

Bei betriebsmedizinischen Untersuchungen wird grundsätzlich kein Drogenscreening durchgeführt. Es kann aber sein, dass du durch andere Werte, z.B. Leberwerte auffällig wirst und zur weiteren Untersuchung zum Hausarzt geschickt wirst.

Was möchtest Du wissen?