Betriebs-Nebenkosten Haus; habe ich was vergessen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Rechtsschutz- und Hausratversicherung haben nichts mit dem Haus zu tun.

Die Haftpflichtversicherung auch nur wenn es eine Grundstückshaftpflicht ist.

Was noch auf Dich zukommen könnte sind Gebühren für die Oberflächenentwässerung, Kostenbeteiligung am Wege-/Straßenbau, Straßenreinigung und Winterdienst.

Ach ja und Rücklagen für evtl. Reparaturen. Da kann man keinen Betrag genauen nennen.

Das wären die laufenden Kosten.

Einmalig wären neben dem Kaufpreis noch die Notarkosten, Grunderwerbssteuer, Grundbuchänderung und evtl. Maklerkosten zu zahlen.

Rücklagen bilden für Reparaturen / Neuanschaffungen

Nofx83 19.04.2014, 18:19

richtig!!! wie hoch sollten die sein??

0

Was möchtest Du wissen?