Betriebliches Ausbildungskonzept ?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eine Ausbildung  hat sich an den  vorgaben der Kammer zu hallten Das heist dort ist geregelt was man bis wann könne muss und dazu gibt es  Übertriebleiche Lehrgänge und zb die Zwischenprüfung!!Aber es  gibt auch ein paar unterschieden  von Firma zu Firma den da lernt man das was  eher in der praxis  regelmäßig gebraucht wird. zb im Heizungsbau kann es eine Firma geben die sich     statt auf kunden dinst und  Normale  Häuser auf Altenheime und krankenhäuser und so weiter spezialisiert haben da Sind   andere Anforderung  auch wichtiger!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Danke für deine Antwort :) tut mir leid ich habe vergessen zu sagen, dass es sich um eine Ausbildung in Form eines dualen Studiums handelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?