betrieblicher Ertshelfer- darf er Medikamente geben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein, Ersthelfer dürfen keine Medikamente ausgeben. Der Betrieb darf auch kein "Medikamentenkästchen" bereithalten, da die Ausgabe der Medikamente schlicht verboten ist.

Nicht verboten ist es, aus seinem privaten Bestand etwas abzugeben, falls man was da hat (und es abgeben möchte).

Der Chef lag also voll daneben...

In Kindergärten ist es genauso. Oder sogar noch schlimmer. Ein Kind ist krank und braucht um 10 Uhr eine Tablette. Der Vater will der Kindergärtnerin eine Tablette geben, die sie wiederum dem Kind geben soll. Ist nicht zulässig, die Kindergärtnerin darf das nicht machen.

Kommentar von SiViHa72
29.10.2015, 12:33

Also hat sich nicht geändert, genauso kenne ich es auch.

Und wenn der mich also als BEH anspricht, darf ich ihm nichts geben. (und privat finde ich ihn nach der Aktion .., da gibts auch nichts)


Unhd Cheffe sollte vielleicht mal zu einer Auffrischung, eigentlich ist er nämlich der Ersthelfer, ist mittlerweile nur zu selten da.


Das mit KiGa kenne ich auch so, das war immer ein Problem- ich arbeitete früher in einem Landschulheim und da baten Eltern einen öfter  :-S

0

Ein Ersthelfer darf keine Medikamente geben. Er darf nichts tun, "was in den Körper hineingeht." Also auch keine Spritzen geben oder BZ-Messungen durchführen.

Bei den Medikamenten ist der Hintergrund der, daß der Helfer keinerlei Möglichkeiten hat, schnell zu reagieren, falls der Empfänger der Medikamente anaphylaktisch reagiert. Daher dürfen nur Ärzte in Krankenhaus, Arztpraxen oder Rettungsfahrzeugen Medis geben. (Fachleute werden jetzt was von Notfallkompetenz sagen wollen, aber gehen wir mal nicht allzusehr ins Detail).

Der Ersthelfer ist kein Arzt. Nur der Arzt darf Medikamente verschreiben und nur der Apotheker darf diese abgeben.

Wenn ich privat nach einer Kopfschmerztablette gefragt werde ist das was anderes.

Aber Ersthelfer bekommen zu Recht Ärger, wenn sie das als Ersthelfer tun.

Für alle, die meinen, das besser zu wissen gibt es eine einfache Antwort: Du gibst den Ersthelfer-Posten ab und die sollen es machen.

Was möchtest Du wissen?