Betriebliche Umschulung Gehalt

2 Antworten

Ist es auch möglich, das ich mit dem Betrieb ausmache, das der mir den üblichen Azubi Lohn zahlt? Das wären dann nämlich gute 500 Euro netto, also mehr als ALGII. Oder wird mir dann wieder was abgezogen bei der Zuzahlung zur Wohnung?

Bei Bezug von ALG II würde das natürlich angerechnet werden, als das bringt absolut nichts.

Allenfalls einen Nebenjob könnte man z.B. am Wochenende machen, aber 100 € sind frei und alles was darüber hinaus verdient wird, wird angerechnet.

Beispiel: Du verdienst 200€ dann darfst Du 120 € behalten, bei 300 € sind es 140 €.

MfG

Johnny

Ich habe mich wahrscheinlich nicht genau genug ausgedrückt. Ich meine, anstatt das ich während der Umschulung ALGII bekomme, den Azubi Lohn nehme. Oder muss ich wenn ich die Umschulung mit deren Förderung mache das ALGII nehmen?!

2 Jährige Umschulung zur Bürokauffrau, hat man danach den Realabschluss bzw MSA?

Hall Leute! Aus Gesundheitlichen Gründen kann ich meinen Beruf nicht merh ausüben und kriege vom Arbeitsamt eine Umschulung als Bürokauffrau bezahlt. Jetzt habe ich einen Betrieb gefunden (bei dem ich mir zwar auch nicht 100% sicher bin da 6 Tage Woche!) und wollte nun fragen ob ich nach der Umschulung den Abschluss der Mittleren Reife/Realabschluss habe??????????????????????????????????????????????? 2. Habe zwar einen netten Betrieb gefunden die mich auch nehmen würden allerdings bekomme ich knapp 170Euro ALG1 was auch in der Umschulung 2 Jahre lang mein Gehalt wäre!! Arbeitszeiten wären jedoch 2 Tage Berufsschule und 3 Tage 8 Std und den Samstag dann 4 Std arbeiten........hätte also die nächsten 2 Jahre kein freies WE!

...zur Frage

Umschulung - FAW Vorbereitungslehrgang - Echte Chance?

Kürzlich habe ich von meiner Sachbearbeiterin ein Angebut für eine betriebliche Umschulung erhalten. Da ich keine abgeschlossene Ausbildung habe und die Umschulung eine auf 2 Jahre verkürzte Ausbildung ist habe ich mich natürlich sehr über die Chance gefreut.

Nun ist es jedoch so dass man für 3 Monate einen Vorbereitungslehrgang besucht bei der Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW). Auf die Frage ob ich nach diesen 3 Monaten in einem Betrieb die Umschulung beginnen könnte bzw. mit Sicherheit einen Betrieb zugewiesen bekommen könnte Antwortete die SB recht ausweichend.

Die Frage ist: Handelt es Sich bei diesem Vorbereitungslehrgang um eine sinnvolle Möglichkeit um in eine Ausbildung zu kommen oder nur um beschönigte Maßnahme nach der ich wieder zuhausehocken muss, weil sich kein Betrieb finden wird?

...zur Frage

Ich möchte evtl eine Umschulung zum Fliesenleger machen...

Zu meiner Person... ich bin 38 j. alt. Macht dies Sinn? Weiss das man als fliesenleger sehr gutes Geld verdienen kann. Vor allem auch schwarz.... !!! Macht dies eurer Meinung sinn ?

...zur Frage

Anspruch auf ALG1 nach betrieblicher Umschulung?

Hallo,

ich habe 2 Jahre lang eine betriebliche Umschulung gemacht, die auch von der Agentur für Arbeit gefördert worden ist. Während dieser Zeit habe ich eine geringe Ausbildungsvergütung von dem Betrieb erhalten bei der auch Sozialabgaben abgezogen wurden. Leider musste ich nun, nach kurzer Beschäftigung, erneut mich arbeitslos melden. Dabei wurde mein Antrag auf ALG 1 mit der Begründung abgelehnt, dass mein Arbeitsverhältnis während meiner Umschulung nicht Sozialversicherungspflichtig wäre und mir deshalb diese Zeit nicht angerechnet wird.

Meine Frage ist nun, ob ich erneut Widerspruch einlegen kann, da ich ja sehr wohl Sozialabgaben gezahlt habe und somit dieser Zeitraum anrechnungspflichtig ist. Ist das so richtig, oder wird diese Zeit tatsächlich nicht angerechnet da ich ja Leistungen vom Amt während dieser Zeit bezogen habe?

...zur Frage

Umschulung bei Festvertrag, muss mein Gehalt weiter bezahlt werden?

Umschulung bei Festvertrag, muss mein Gehalt weiter bezahlt werden?

also Folgendes, ich habe einen Festvertrag wo ich gerade arbeite, durch die Umstellung auf ERA muss ich jetzt einen Gesellenbrief "auftreiben" da ich nur Hilfsarbeiter bin. Der Betrieb hat jetzt eine Umschulung für mich beantragt. Das erste Jahr gehe ich "in meiner Freizeit" ganz normal in die Berufsschule, da mein Betrieb das so will und Steige dann im Zeiten Lehrjahr richtig mit ein als Lehrling. Jetzt meine Frage: muss der Betrieb mein Lohn weiter bezahlen?

...zur Frage

Gibt es wirklich noch Berufe oder Arbeitsplätze, bei denen unbezahlte Überstunden geleistet werden?

👥 Wir haben das Jahr 2016, die Zahl der Arbeitslosen sind zwar geschönt, aber trotzdem niedriger 📉 als viele Jahre davor. Es gibt einen Mindestlohn und immer mehr verbindliche Tarifverträge.
Die Zeitung, und das Netz 💻 sind in vielen Bereichen voll mit Stellenanzeigen für gelernte Kräfte.  

Daher frage ich mich, warum sollte jemand heutzutage noch auch nur eine unbezahlte Überstunde machen. Ich rede nicht von 5-10 Minuten, ich meine richtige 🕟 Zeit-Stunden, die sich auf 5,10 oder sogar 20 Stunden im Monat addieren. Ohne Freizeitausgleich ⛱ sind das 50-300 Euro brutto 💸 die man verschenkt, je nach Stundenlohn.

Wer von Euch macht aus welchem Grund unbezahlte Überstunden❓

😳 Googeln kann ich selber, ich hätte gerne aktuelle Antworten von Betroffenen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?