Betriebliche Altersvorsorge. Steuer nachzahlen

...komplette Frage anzeigen Bild 1 - (Finanzen, Steuern, Steuererklaerung) Bild 2 - (Finanzen, Steuern, Steuererklaerung)

4 Antworten

Die ERGO meldet das auf jeden Fall ans Finanzamt. Aber wenn die Firma den Beitrag gezahlt hat, kann es durchaus sein, dass du den kompletten Betrag an den Arbeitgeber zurück zahlen musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Berzüge aus betrieblicher Altersvorsorge sind zu 100% steuerpflichtiges Einkommen.

Wie kommst du auf die Hälfte? Hast du den Spitzensteuersatz von 45%?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das mit dem Verschweigen klappt nicht, denn Ergo schickt nicht nur Dir die Aufforderung, sondern mit gleicher Post auch eine Meldung beim FA. Das FA wird sich also demnächst bei Dir melden. Das würde ich abwarten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nee bin normal steuerklasse 3. War jetzt einfach mal so daher gesagt mit der Hälfte. Keine Ahnung wie viel das sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?