Betriebliche Altersvorsorge - AG hat versäumt zu zahlen!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dein Arbeitgeber ist schadensersatzpflichtig, da er verantwortlich dafür war, dass der Vertrag erfüllt wird. Somit muss er komplette Nachzahlung leisten, inklusive der entgangenen Zulagen und Zinsen. Wichtig ist natürlich, dass Du das Verschulden Deines Arbeitgebers eindeutig nachweisen kannst. Die entgangenen Zulagen und Zinsen kann Dir sicher Deine Versicherung errechnen.

Viel Erfolg!

hallo,

es muß ja eine entgeltumwandlungsvereinbarung geschlossen worden sein, die ist bestandteil des arbeitsvertrages. Du hast anspruch auf schadenausgleich, und zwar selbst auch bei einer nachzahlung und bei veränderung (senkung) des garantiezinses, wenn ein solcher vereinbart war. du hast einen rechtsanspruch.

beste grüsse

dickie59

Was möchtest Du wissen?