Betreuung für behindertes Mädchen - ist das ein Nebenjob?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn Du gegen Geld eine Leistung erbringst, ist diese steuer- und abgebenbewährt. wenn Du die betreuunge als Geringverdiener mit Pauschalabgabe des Arbeitgebers abwickelst, mußt Du den Arbeitgebern gegenseitig die Einkünfte offenlegen, damit sie steuer- und abgabentechnisch reagieren können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?