Betreutes Wohnen mit Hund?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein Hund dürfte kein Problem sein.Das kann man dir aber auch das Jugendamt sagen! Viel Glück und alles Gute für dich und deine Schwester!

Wenn ihr minderjährig seid, dann sprecht mit dem zuständigen Sachbearbeiter beim Jugendamt. Dort wird man euch weiterhelfen. Viel Glück für euch und alles Gute!

Ich fürchte, Dir hier nicht weiter helfen zu können, weil die Bedingungen für "betreutes Wohnen" sicher von Gemeinde zu Gemeinde verschieden sind. Wie alt seid Ihr beide denn? Ist für Euch noch ein Jugendamt zuständig?

Was möchtest Du wissen?