Betreutes Wohnen? mit 17 Jahren

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mit 17 bist du noch minderjährig, wirst also keine eigene Wohnung bekommen. Du wirst in eine Wohngemeinschaft kommen wo auch betreuer Tag und Nacht anwesend sind.

Mellylein 17.03.2012, 20:14

Ich bin auch mit 17 ausgezogen und hatte eine eigene Wohnung! Das geht durchaus.

0
Ikrom 17.03.2012, 21:55
@Mellylein

Danke der erste der mir ein bisschen Hoffnung schenkt xD.

0
Nordseefan 18.03.2012, 06:49
@Ikrom

Ja im Prinzip kannst du mit 17 eine eigene Wohnung haben. Unter ganz bestimmten vorraussetztungne. Aber nicht biem betreuten Wohnen wenn man unter 18 ist.

0

Wieviel verdienen deine Eltern? Dein Psychologe kann ein Gutachten ausstellen, dass ein Wohnen bei deinen Eltern unzumutbar für dich ist. Dann gehe mit ihm o. einem Sozialarbeiter zum Jugenamt und schildere deine Situation. Oder du machst es auf eigene Faust:

Deine Eltern sind bereit einen Mietvertrag für dich zu unterschreiben und dir Unterhalt freiwillig zu zahlen und dein Kindergeld an dich zu überweisen (oder du stellst einen Abzweigungsantrag). Ein 400 € Job o. gleich eine Ausbildung könnte dir auch zu einem besseren Leben verhelfen. Unterhalt kannst du auch einklagen, sofern deine Eltern in der Lage sein sollten zu zahlen.

Möglich ist es eine eigene Wohnung zu beziehen. Betreutes Wohnen ist in deinem Alter eher nicht mehr "erwünscht", da die Jugendämter ihre volljährigen Schützlinge auch in eigene Wohnungen, ab einem bestimmten Alter unterbringen.

Ich habe mit 17 Jahren meine erste, eigene Wohnung bezogen.

Da du noch nicht volljährig bist nehme ich an, dass du in eine WG kommen wirst. Dort hast du dann dein Zimmer, gehst ganz normal weiter zur Schule bzw. zu deiner Ausbildung, bekommst dotz zu essen usw...

Ikrom 17.03.2012, 19:59

Was ne scheiße!

0
Deirdra 17.03.2012, 20:01
@Ikrom

Ja, was hast du denn gedacht? Dass dir de Staat mit deinen 17 Jahren schon eine komplett eigene Wohnung bezahlt?

0
DotArt 17.03.2012, 20:14
@Ikrom

Normalerweise läuft es so ab, dass du ab 18 Jahren selbstständig sein solltest, d.h. für dich selber sorgen kannst und somit auch deine Wohnung selber bezahlst.

0
Ikrom 17.03.2012, 21:54
@DotArt

Mache aber Abi bin noch in der 12 Klasse. Bafög???????????????????????????????????????????

0
DotArt 18.03.2012, 18:47
@Ikrom

Dann wirst du wohl eine Unterstützung bekommen, aber ich schätze, du wirst trotzdem in der WG bleiben.

0

Ist ganz unterschiedllich, du solltest dich umbedingt vorher kundig machen, was auf dich zutrifft. Da du jedoch noch minderjährig bist, gehe ich davon aus, dass du wahrscheinlich in einer Wohneinheit mit anderen Jugendlichen deines Alters unterkommen wirst und dass dann regelmäßig ein Erzieher vorbeischaut.

Was möchtest Du wissen?