Betreutes wohnen für jugendliche rat?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In den betreuten Wohngemeinschaften des ASB werden Jugendliche zwischen 16 und 21 Jahren, z.B. in Anschluss an einen Aufenthalt im Kinderheim, darauf vorbereitet ein eigenständiges Leben zu führen.

Die Wohnformen können unterschiedlich sein: Entweder als Wohngemeinschaft mit stundenweiser Betreuung durch ASB-Erzieher oder in der eigenen Wohnung mit individueller Betreuung. Die Jugendlichen lernen, wie man einen Haushalt führt, auf eigenen Beinen steht und den Alltag gestaltet. Bei Bedarf finden sie Unterstützung durch Sozialpädagogen des ASB und werden in gemeinschaftliche Freizeitaktivitäten, Fahrten und Veranstaltungen einbezogen. http://www.asb.de/betreutes-wohnen-fuer-jugendliche.html

Erkundige dich selber bei einer Sozialeinrichtung, die sagen dir auch wie es dort abläuft oder was du machen musst um in eine Wohngemeinschaft zu kommen

Erkundige Dich beim Jugendamt, die sind zuständig !

Was möchtest Du wissen?