betreutes wohnen! wie viel kostet das

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das kann jedes Haus frei kalkulieren. Da kann dir niemand eine vernünftige Antwort geben.

Von einer normalen Rente kann das jedenfalls keiner bezahlen.

Das ist hanebüchen was du hier verbreitest.
Betreutes wohnen ist kein Pflegeheim. Zu der normalen miete kommt eine Pauschale für die Betreuung dazu. Es ist ja keine Vollpflege erforderlich, sondern man lebt ganz eigenständig und hat nur bei Bedarf entsprechend Hilfe.

Deswegen ist am besten, bei den Trägern des betreuten wohnen nachzufragen.

0
@wasserschlange

Dann zeig mal auf, wie jemand mit einer Durchschnittsrente das ohne Sozial-Zuschuss zahlen kann.

0

Es kommt darauf an wo und ob die, zu betreunde Person irgendeine Pflegestufe hat, also wie sie betreut wird. Wenn du schon eine Institution kennst würde ich einfach mal anrufen und nachfragen.

Du bezahlst die Miete und Nenbenkosten. Dazu kommt eine Servicepauachale ( für die Hausnotrufanlage )

Dazu kannst du einen Putzdienst buchen

Das Essen kannst du buchen, du kannst aber auch selber kochen

Du kannst die Wäsche waschen lassen

Du kannst den Fahrdienst nutzen

Usw.

Alles kostet zusätzlches Geld.

Pflegestufe ist auch möglich.

Was möchtest Du wissen?